Alexa-Support für Apple Music auf Sonos-Lautsprecher erweitert

| 21:47 Uhr | 0 Kommentare

Seit wenigen Monaten können Anwender ihr Amazon Echo-Gerät nutzen, um per Alexa-Sprachassistent auf Apple Music zuzugreifen. Diese Funktion ist bisher allerdings auf einige wenige Länder beschränkt. Zudem konnte man bis dato Alexa zur Apple Music Steuerung nur auf Amazon eigenen Geräten nutzen. Dies ändert sich nun und der Alexa-Support für Apple Music wird auf Sonos-Lautsprecher erweitert. Auch hierbei gilt die Einschränkung auf wenige Ländern.

Alexa-Support für Apple Music auf Sonos-Lautsprecher erweitert

Besitzer eines Sonos One und Sonos Beam in den USA, Großbritannien und Irland können ab sofort Alexa nutzen, um Apple Music zu steuern. Der Weg führt über ein Apple Music Skill in der Alexa-App.

Um Alexa zur Apple Music Steuerung auf Sonos nutzen zu können muss zudem die neueste Sonos-App installiert werden. Kurzum: Apple Music Still in der separaten Alexa-App aktivieren und mit dem Apple Music Konto verknüpfen. Anschließend können Nutzer Sprachkommandos wie z.B. „Play My Friends Mix on Apple Music“ oder „Play Beats 1 on Apple Music“ verwenden.

Damit können Anwender in den oben genannten Ländern Alexa zur Apple Music Steuerung auf Amazon Echo, Fire TV, Sonos One und Sonos Beam verwenden.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.