Video gibt exklusiven Einblick in Apple Arcade

| 18:26 Uhr | 2 Kommentare

Die Vorbereitungen hinter den Kulissen laufen bereits auf Hochtouren. Im März hatte Apple seinen Spiele-Abo-Dienst Apple Arcade vorgestellt. Im Herbst soll dieser offiziell an den Start gehen. Da ist es nicht verwunderlich, dass Apple Mitarbeiter den Service bereits intensiv testen können. Nun gibt es einen exklusiven Einblick in Apple Arcade.

Video zeigt Apple Arcade

Jeff Benjamin hatte die Möglichkeit, sich intensiver mit der Preview zu Apple Arcade auseinander zu setzen. Nach aktuellen Kenntnisstand wird der Spiele-Dienst 4,99 Dollar pro Monat kosten und den Zugriff auf über 100 neue und exklusive Titel bieten. Apple Arcade wird für iPhone, iPad, AppleTV und Mac zur Verfügung stehen.

Apple Mitarbeiter können Apple Arcade derzeit für 0,49 Dollar pro Monat testen. Der erste Monat ist allerdings kostenlos. Mit der Freigabe von iOS 13 im kommenden Monat dürfte der Spiele-Service offiziell an den Start gehen. Im Rahmen der internen Preview können die sechs Spiele Way of the Turtle, Down in Bermuda, Hot Lava, Kings of the Castle, Sneaky Sasquatch und Frogger in Toy Town gezockt werden.

Das ganze Prozedere verlief im Test ohne Probleme. Es musste lediglich der Button „Kostenlos ausprobieren“ angeklickt werden und anschließend musste man sich mit seiner Apple ID anmelden. Nach der Anmeldung standen die Downloads für die Spiele sofort bereit und es konnte losgehen.

Die Spielgröße hängt dabei natürlich vom einzelnen Spiel ab. Hot Lava brachte zum Beispiel 4,7GB auf die Waage. Jedes Spiel hat seine eigene Seite im Mac App Store mit einer Videovorschau, Beschreibungen, Screeshots etc.

Apple Arcade hinterließ auf die Kollegen in diesem frühen Stadium einen sehr guten Eindruck. 4,99 Dollar pro Monat klingen für Spielefans und den Zugriff auf über 100 Spiele ziemlich lukrativ. Alle Spiele sind auf allen Plattformen (iOS, iPadOS, macOS und tvOS) verfügbar. Dabei konnte auch die Qualität der Spiele überzeugen. Hot Lava und besonders Sneaky Sasquatch wurden als echte Highlights bezeichnet. Sollten nur 25 Prozent der Spiele von Apple Arcade auf diesem Niveau sein, so stellt dies den Einschätzungen zufolge einen klasse Spieledienst dar.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Instinct23

    Sind alles Mobile Game ähnliche Spiele.
    Ähnelt Nintendo, aber eher in schlecht.
    Hat 0 Anreiz für mich.

    21. Aug 2019 | 10:44 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Das weißt du, nachdem du 6 von über 100 Titeln gesehen hast?

      21. Aug 2019 | 12:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.