Apple Music startet neue vorausschauende Shazam Trends: TOP 50

| 19:28 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music hat am heutigen Tag die vorausschauende Shazam Trends: TOP 50 gestartet. Dabei handelt es sich um eine Wiedergabeliste, die jeweils Dienstags aktualisiert wird, und eine Auswahl der heißesten Songs von neuen aufstrebenden Künstlern aus der ganzen Welt beinhaltet.

Shazam Trends: TOP 50-Chart

Apple Music hat die Shazam Trends: TOP 50 gestartet. Damit stellt Apple Music 50 aufstrebende Künstler in den Fokus, die im Trend liegen. Ermittelt werden diese per Shazam.

Mit 20 Millionen „Shazams“ pro Tag und über eine Milliarde Downloads der App auf der ganzen Welt fängt Shazam frühzeitig den Zeitgeist von Musik und Songs ein, die eine große Dynamik entwickeln. Unter Verwendung von Shazams proprietären Algorithmen bietet diese neue Trends-Chart Apple Music-Abonnenten eine einzigartige vorausschauende Sicht auf Künstler auf dem Weg nach oben und angesagte Titel.

Es heißt

Die Songs in der Rangfolge befinden sich alle an unterschiedlichen Punkten ihres individuellen Lebenszyklus, und bei einem Großteil der vorgestellten Künstler handelt es sich um aufstrebende Nachwuchstalente. Alle erfahren eine Dynamik, die auf das zukünftige Potenzial hinweist, es an die Spitze der Shazam-Charts zu schaffen, und weisen eines oder alle der folgenden Muster auf: schnelles Bewegen durch die Charts von Shazam, rapides, stetiges und/oder geographisches Wachstum.

Die Shazam Trends: Top 50 werden in Deutschland sowie über zehn weiteren Ländern generiert. Auf diese Art und Weise werden lokale Talente erkennt und buchstäblich auf die globale Bühne gehoben.

Ende 2017 gab Apple bekannt, dass man die Musik-Erkennungssoftware Shazam kauft. Nach dem offiziellen Abschluss der Übernahme wurde die App komplett werbefrei. Seitdem werden Apple Music und Shazam enger verzahnt. Neuestes Beispiel: „Shazam Trends: TOP 50-Chart„.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.