iOS 13.3.1 & iPadOS 13.3.1: Beta 3 ist da (Update: watchOS 6.1.2 und tvOS 13.3.1 ebenso)

| 19:04 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken die Beta 3 zu iOS 13.3.1 und iPadOS 13.3.1 zum Download freigegeben. Damit geht es in die nächste Beta-Runde und Entwickler haben eine weitere Möglichkeit, das kommende iOS- bzw. iPadOS-Update zu testen.

iOS 13.3.1 & iPadOS 13.3.1: beta 3 steht als Download bereit

Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis Apple die finale Version von iOS 13.3.1 und iPadOS 13.3.1 zum Download bereit stellt. Mitte Dezember startete die Beta-Phase und mittlerweile sind wir bei der Beta 3 angekommen. Diese kann ab sofort von eingetragenen Entwicklern geladen und installiert werden.

Großartige neue Funktionen solltet ihr allerdings nicht erwarten. Aufgrund des X.X.1 Updates gehen wir eher von Bugfixes und Leistungsverbesserungen aus. Kürzlich wurde bekannt, dass sich die Kommunikationslimits unter iOS 13.3 austricksen lassen. Gleichzeitig kündigte Apple ein Bugfix-Update an. Dieses dürfte in Form von iOS 13.3.1 und iPadOS 13.3.1 erscheinen. Darüberhinaus implementiert Apple einen Schalter, mit dem der Ultrabreitband-Chip U1 komplett deaktiviert werden kann.

Sollten sich noch größere Veränderungen zeigen, so werden wir selbstverständlich nachberichten. Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass sowohl iOS 13.3.1 als auch iPadOS 13.3.1 im Laufe dieses Monats in der finalen Version freigegeben werden.

Update 19:09 Uhr: Kaum ausgesprochen, steht die Beta 3 auch für watchOS 6.1.2 sowie tvOS 13.3.1 zum Download bereit.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • Mike

    Hat noch jemand so Probleme mit der Wlan Geschwindigkeit unter iOS13?

    24. Jan 2020 | 17:41 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    Jap, habe ich. Und Push bei Mails funktioniert auch immer noch nicht… -.-

    25. Jan 2020 | 17:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.