iOS 14: Geräuscherkennung für Feuer, Sirene, laufendes Wasser und mehr

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

Gestern Abend hat Apple die Katze aus dem Sack gelassen und unter anderem iOS 14 vorgestellt. Auf zahlreiche Neuerungen sind wir in den letzten 24 Stunden bereits eingegangen. Nach und nach werden immer mehr Features bekannt. So bietet iOS 14 auf dem iPhone eine neue Bedienungshilfen zur Geräuscherkennung.

iOS 14: Geräuscherkennung für Feuer Sirene, laufendes Wasser und mehr

Seit gestern steht die Beta 1 zu iOS 14 bereit und seitdem erreichen uns allerhand Informationen zu Funktionen, die nicht während der Keynote thematisiert wurden. Unter anderem bietet iOS 14 eine Geräuscherkennung. Diese findet ihr unter Einstellungen -> Bedienungshilfen.

Es heißt

Das iPhone achtet ständig auf bestimmte Geräusche und wird mithilfe von künstlicher Intelligenz auf dem Gerät versuchen, dich zu benachrichtigen, wenn Geräusche erkannt werden.

Du solltest dich nicht auf die Geräuscherkennung verlassen, wenn du dich in Situationen befindest, in denen du verletzt oder geschädigt werden könntest, in risikoreichen oder Notfallsituationen sowie bei der Navigation.

Das iPhone kann folgende Töne unter iOS 14 erkennen: Feuer, Sirene, Rauch, Katze, Hund, Haushaltsgeräte, Autohupe, Türklingel, Türklopfen und laufendes Wasser. Auch wenn Apple diese Funktion als Bedienungshilfe für Menschen mit einem Handicap deklariert, können wir uns gut vorstellen, dass auch viele Nutzer ohne Handicap das Feature nutzen werden. (Danke Jonas)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen