Public Beta 1 ist da: iOS 14 & iPadOS 14 (Update: tvOS 14 auch online)

| 19:15 Uhr | 1 Kommentar

iOS 14 und iPadOS 14: Public Beta 1 ist da. Im vergangenen Monat hatte Apple zur WWDC-2020 Keynote geladen und gleichzeitig die Beta 1 zu iOS 14 und iPadOS 14 für Entwickler freigegeben. Gleichzeitig gab Apple zu verstehen, dass im Juli die erste öffentliche Beta zu iOS 14 und iPadOS 14 veröffentlicht wird. Diese liegt ab sofort vor.

Public Beta 1: iOS 14 & iPadOS 14

Nachdem Apple kürzlich die Beta 2 zu iOS 14 und iPadOS 14 auf den eigenen Servern platziert hat, folgen nun die iOS 14 Public Beta 1 und die iPadOS 14 Public Beta 1. Diese entspricht der Beta 2. Damit haben Teilnehmer am Apple Beta-Programm (hier findet ihr die FAQ zum Apple Beta Programm) ab sofort die Möglichkeit, sich ebenfalls mit dem kommenden iOS- und iPadOS-Update zu beschäftigen.

iOS 14 bietet unter anderem einen überarbeiteten Home-Bildschirms mit neu gestalteten Widgets, App Library, App Clips, leistungsstarke Aktualisierungen für Nachrichten, Verbesserungen für Safari und Maps, eine neue Translate-App, Siri-Optimierungen, CarKey und vieles mehr

iPadOS 14 führt ein völlig neues, kompaktes Design für eingehende FaceTime- und Telefonanrufe, Siri-Interaktionen und Suche ein, damit sich die Nutzer auf die jeweils anstehende Aufgabe konzentrieren können. Apps verfügen über neue Seiten- und Symbolleisten, die die Steuerelemente an einer Stelle zusammenfassen und sie damit schlanker und leistungsfähiger denn je machen. Neue Apple Pencil-Funktionen, darunter Scribble für iPad, ermöglichen eine ganz neue Art der Arbeit mit handschriftlichen Notizen, und ARKit 4 bietet eine völlig neue Depth-API, mit der Entwickler noch leistungsfähigere Funktionen in ihren Apps erstellen können.

Mit der Beta 1 hat Apple den Grundstein gelegt, mit der Beta 2 wurden zahlreiche Anpassungen vorgenommen. Bis zur finalen Version werden noch ein paar Monate vergehen. Wir rechnen nicht vor Ende September damit, dass Apple die finale Version von iOS 14 und iPadOS 14 für Jedermann freigeben wird.

Wichtiger Hinweis: Euch sollte in jedem Fall bewusst sein, dass es sich um eine Beta bzw. Public Beta zu iOS 14 und iPadOS 14 handelt. Die Software kann noch Fehler und Ungenauigkeiten enthalten und möglicherweise nicht so reibungslos und einwandfrei funktionieren wie kommerziell freigegebene Software. Installiert die Beta-Software nur auf Geräten, die nicht für Produktionszwecke eingesetzt werden und daher nicht geschäftskritisch sind. Wir raten dringend dazu, die Beta-Software auf einem Zweitgerät zu installieren.

Update

Soeben hat Apple auch die öffentlichen Beta-Versionen für tvOS 14 veröffentlicht. Die Beta-Version von tvOS 14 führt die Home App auf Apple TV ein, wobei kleinere Änderungen an HomeKit Secure Video und Apple Arcade vorgenommen wurden. Die öffentliche Beta zu macOS Big Sur und watchOS 7 stehen noch aus.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Moritz

    watchOS7 noch nicht verfügbar. Erst mit Profilfreigabe und diese wird als „soon“, also bald, verfügbar auf der Publicity-Beta-Seite angekündigt.

    12. Jul 2020 | 11:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen