Jon Prosser: „AirTags kommen im November“

| 21:21 Uhr | 0 Kommentare

Die AirTags begleiten uns nun schon seit vielen Monaten. Wir haben ehrlicherweise keinen Zweifel daran, dass Apple an dem Smart Finder bzw. an zwei Ausführungen arbeitet. Fraglich ist nur, wann die AirTags vorgestellt werden. Im kommenden Monat könnte es soweit sein.

Fotocredit: Jon Prosser

AirTags: interne Tests werden in Kürze abgeschlossen

Aus der Gerüchteküche ist schon seit längerem zu hören, dass Apple an einem Smart Finder namens AirTags arbeitet. Rendering findet ihr hier. Darüberhinaus hat Apple bereits am mehreren Stellen selbst verraten, dass der Hersteller aus Cupertino an dem Produkt arbeitet. Bei den AirTags handelt es sich um einen kleinen Smart Finder, der mit einem Schlüsselbund oder was auch immer verbunden werden kann, damit ein verloren gegangener oder gestohlener Gegenstand wiedergefunden werden kann.

Zum Wochenende meldet sich der gut unterrichte Leaker Jon Prosser per Twitter zu Wort und spricht davon, das die finalen Leistungstests am 06. November für die AirTags (B389) zu 100 Prozent komplettiert werden. Nach einem solchen Test, so Prosser, werden Produkte innerhalb von 30 Tagen auf den Markt gebracht. Dis wiederum dürfte zur Folge haben, dass Apple die AirTags im Rahmen des kolportierten Mac-Events am 17. November ankündigt.

Klingt, als seien die AirTags in Reichweite. Somit könnt es der smart Finder noch rechtzeitig zu Weihnachten in die Regale schaffen. Besonders spannend ist sicherlich der Preis der AirTags und natürlich das Leistungsspektrum. Bei einem möglichen Preis von z.B. 39 Euro dürfte sich der ein oder andere Apple Nutzer das Zubehörteil zum Ausprobieren in den Warenkorb legen.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen