Probleme bei der Neuinstallation eines M1-Macs: Apple hält Workaround bereit

| 10:37 Uhr | 2 Kommentare

Kurz nach der Auslieferung der Geräte tauchten vereinzelte Berichte zu Problemen bei der macOS Neuinstallation auf M1-Macs auf. Anwender, die ihr Gerät unmittelbar nach Erhalt neu aufsetzen wollten, erhielten einen „Personalisierungsfehler“ der Software und der Mac war nicht mehr funktionstüchtig.

Apple gibt Tipps bei Personalisierungsfehler

Anwender, die bei der Neuinstallation eines M1-Macs in einen Personalisierungsfehler laufen – im englischen heißt es „An error occured preparing the update. Failed to personalize the software update. Please try again.“ – erhalten nun von Apple ein Workaround, um mit dem Problem umgehen zu können.

Wie es scheint, betrifft dies nur Geräte, die neu aufgesetzt werden sollen, auf denen macOS Big Sur 11.0.1 noch nicht installiert wurde. Während die ersten M1-Macs mit macOS Big Sur 11.0.0 ausgeliefert werden, hat Apple als initiale Version für Jedermann macOS 11.0.1 bereit gestellt.

Solltet ihr ein neues MacBook Air, Macbook Pro oder einen Mac mini erhalten haben und wurde dieser mit macOS Big Sur 11.0.0 ausgeliefert, so solltet ihr erst auf Version 11.0.1 updaten, bevor ihr eine frische Neuinstallation durchführt. Solltet ihr allerdings in den Personalisierungsfehler gelaufen sein, so hilft ein Blick in das Support-Dokument #HT211983. Dieses liegt aktuell jedoch nur in englischer Sprache vor. 

Zwei Möglichkeiten gibt es aktuell, um das Problem anzugehen. Entweder ihr nutzt einen bootfähigen Installer (dafür wird ein zweiter Mac benötigt) oder ihr nutzt Terminal in der macOS Recovery und gebt verschiedene Terminal-Befehle ein. Sobald die neuen M1-Macs mit macOS Big Sur 11.0.1 oder höher ausgeliefert werden, sollte sich das Problem von alleine beheben.

2 Kommentare

  • Jens

    Ich hatte den Fehler auch mit 11.0.1. Der Boot Stick hat als einziges geholfen. Man braucht ein externes System, von dem aus man die Festplatte löschen kann. Mit den internen Werkzeugen geht das Dank laufendem Kernel-Prozess nicht mehr.

    23. Nov 2020 | 17:54 Uhr | Kommentieren
  • Ben

    Ich hatte das Problem auch. Bitte folgt dieser Anleitung, damit läuft es 1a!

    https://www.youtube.com/watch?v=i5xmA3lDz3g

    29. Dez 2020 | 13:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.