Jon Prosser: „iMac mit M1-Chip kommt in fünf Farben“ (inkl. Renderings)

| 17:21 Uhr | 0 Kommentare

Vollzeit-Leaker Jon Prosser wagt mal wieder einen mutigen Blick in die Zukunft und zeigt in einem Video, wie der kommende Apple Silicon iMac und ein Mac Pro Mini aussehen könnte. Zumindest hat er seine neuesten Informationen in einige Renderings einfließen lassen, die die Geräte zeigen.

Fotocredit: Jon Prosser

So könnte der neue M1 iMac und Mac Pro Mini aussehen

Es wird allgemein erwartet, dass Apple noch in diesem Jahr einen neu gestalteten iMac auf den Markt bringen wird, der von einem M-Chip angetrieben wird. Der iMac 2021 soll einen deutlich dünneren Rahmen um das Display besitzen. Der breite Metallrand im unteren Bereich soll verschwinden. Das Gerät könnte somit dem Pro Display XDR ähneln, welches Apple im Jahr 2019 auf den Markt gebracht hat.

In einem neuen Video behauptet Prosser nun, dass ihm gesagt wurde, dass der neu gestaltete iMac die gleichen Farben verwenden wird wie das iPad Air der vierten Generation, das letztes Jahr eingeführt wurde. Wenn das stimmt, würde das bedeuten, dass der neu gestaltete iMac in Space Grau, Silber, Roségold, Grün und Sky Blau erhältlich sein wird. Wie der Leaker vermutet, will Apple mit der Farbvielfalt an den ursprünglichen iMac erinnern, der ebenfalls in einer farbenfrohen Auswahl erhältlich war.

Prosser skizziert zudem eine Reihe von zusätzlichen Details über den kommenden Mac Pro, der voraussichtlich auch auf Apple Silicon setzen wird. Er nennt ihn „Mac Pro Mini“ und bekräftigt dabei frühere Gerüchte von Bloombergs Mark Gurman. Gurman gab an, dass der neue Mac Pro weniger als die Hälfte der Größe des aktuellen Mac Pro haben wird, was ihn zwischen dem bestehenden Mac Pro und dem Mac mini einordnen würde. Es wird spekuliert, dass das Gerät ein größtenteils aus Aluminium bestehendes Äußeres haben wird und möglicherweise von dem Design des Power Mac G4 Cube inspiriert ist.

Fotocredit: Jon Prosser

Die Bilder im Video sind lediglich Konzepte und die Einzelheiten bleiben unklar. Prosser weist zudem darauf hin, dass sich diese Macs noch im Prototypenstadium befinden, es kann sich also durchaus noch etwas ändern. Hier das Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.