Mac Pro 2022 soll Intel Ice Lake Xeon W-3300 Chips erhalten

| 21:21 Uhr | 3 Kommentare

Einem aktuellen Gerücht zufolge wird Apple im kommenden Jahr den Mac Pro 2022 auf den Markt bringen. Es heißt, dass der Hersteller bei diesem Gerät auf die Intel Ice Lake Xeon W-3300 Chips setzen wird.

Mac Pro 2022 soll Intel Ice Lake Xeon W-3300 Chips erhalten

Früher oder später wird Apple einen neuen Mac Pro ankündigen. Das stellt keine große Überraschung dar. Wird Apple zeitnah einen Mac Pro mit Apple Silicon präsentieren der weiterhin auf Intel-Prozessoren setzen?

Die Kollegen von WCCFTech berufen sich auf einen zuverlässigen Informanten und berichten, dass Apple im kommenden Mac Pro 2022 auf die Intel Ice Lake Xeon W-3300 Prozessoren setzen wird.

Intels W-3300 Ice Lake-CPUs sollen demnächst auf den Markt kommen, und es gab bereits in der Xcode 13 Beta Anzeichen für neue Ice Lake Prozessoren. Intel hat gesagt, dass diese Chips „erweiterte Leistung, Sicherheit, Effizienz und integrierte KI-Beschleunigung bieten, um IoT-Workloads und leistungsstärkere KI zu bewältigen“.

Ice-Lake-Chips für den „Mac Pro“ werden bis zu 38 Kerne und 76 Threads bieten, wobei der Xeon W-3775 als Intels Top-Chip in der Produktpalette positioniert sein wird. Dieser Spitzenchip verfügt über 57 MB Cache und eine Taktrate von 4,0 GHz.

Apple hat Ende letzten Jahres den Wechsel zu Apple Silicon eingeleitet. Innerhalb von zwei Jahren möchten das Unternehmen den Wechsel vollzogen haben. Gleichzeitig hieß es jedoch, dass Apple auch noch neue Intel-Macs in der Pipeline hat. Der Intel Mac Pro könnte der letzte Mac sein, bei dem Apple Intel-Chips verbauen wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

3 Kommentare

  • Krusty

    Was bitteschön sind „neu Interessierte-Macs“??

    26. Jul 2021 | 22:22 Uhr | Kommentieren
    • Pechi

      liest sich wie ein Google Translator Problem

      27. Jul 2021 | 14:41 Uhr | Kommentieren
      • Admin

        Autokorrektur 😉 Sorry.

        27. Jul 2021 | 15:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen