So aktiviert ihr 3D-Audio mit Dolby Atmos und Lossless Audio auf dem HomePod (mini)

| 20:19 Uhr | 5 Kommentare

Mit der Freigabe von iOS 15.1 und iPadOS 15.1 in Kombination mit der HomePod Software 15.1 führt Apple eine Neuerung für den HomePod (mini) ein, die die Verantwortlichen in Cupertino bereits vor einiger Zeit bestätigt hatten. Kurzum: Es dreht sich um 3D-Audio mit Dolby Atmos und Lossless Audio.

So aktiviert ihr 3D-Audio mit Dolby Atmos und Lossless Audio auf dem HomePod (mini)

Neben iOS 15.1 und iPadOS 15.1 hat Apple mit der HomePod Software 15.1 ein neues Software-Update für den HomePod und HomePod mini veröffentlicht. Mit diesem Update ziehen 3D-Audio mit Dolby Atmos und Lossless Audio auf den HomePod bzw. HomePod mini ein.

In den Release Notes hießt es

  • 3D-Audio mit Dolby Atmos-Unterstützung auf dem HomePod
  • Lossless-Wiedergabe mit Apple Music auf dem HomePod und HomePod mini

Dolby Atmos ist ein revolutionäres, immersives Audioformat, das es Künstlern ermöglicht, Musik so abzumischen, dass der Ton aus allen Richtungen kommt. Apple Music stellt seinen Katalog im Lossless Audioformat zur Verfügung. Apple verwendet ALAC (Apple Lossless Audio Codec), um jedes einzelne Bit der ursprünglichen Audiodatei zu erhalten. Das bedeutet, dass Apple Music Abonnenten genau das hören können, was Künstler im Studio geschaffen haben.

Doch wie aktiviere ich 3D-Audio mit Dolby Atmos und Lossless Audio auf dem HomePod (mini)?

  • Öffnet die Home-App auf dem iPhone (iOS 15.1)
  • Tippt oben links auf das Haus-Symbol
  • Tippt auf „Einstellungen des Zuhauses“
  • Unter „Personen“ wählt ihr euren Namen aus
  • Nun klickt ihr auf Medien -> Apple Music
  • Anschließend könnt ihr Lossless Audio und Dolby Atmos aktiveren

Kategorie: Apple

Tags: , ,

5 Kommentare

  • None

    Hallo, mir wird medien nicht angezeigt?
    Bei meiner freundin wird es aber angezeigt.
    Woran könnte das liegen?
    Danke und Gruß,
    None

    26. Okt 2021 | 21:32 Uhr | Kommentieren
  • Nameless

    Deine Freundin ist wahrscheinlich die Bewohner:in (Eigentümer:in). Kann nur beim Eigentümer eingestellt werden, nehm ich mal an.
    LG

    27. Okt 2021 | 10:53 Uhr | Kommentieren
    • None

      Vielen dank für deine antwort.
      Nein eigentümer bin ich und sie ist bewohnerin.
      Komisch…

      27. Okt 2021 | 11:20 Uhr | Kommentieren
    • Screamer

      Sag mal, merkst du eigentlich selbst wie dumm deine Schreibweise ist?

      Wenn du schreibst ‚Freundin‘, dann handelt es sich zu 100% um eine Frau und das Gendern ist somit total unnötig.

      27. Okt 2021 | 22:49 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    Die Rolle Bewohner:in (Eigentümer:in) wird genau so auch in iOS angezeigt. Ich war auch überrascht, aber Nameless hat sich das nicht ausgedacht 😉

    04. Nov 2021 | 10:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.