App Store: neue Werbepositionen sollen vor Jahresende starten

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Im Juli dieses Jahres gab Apple bekannt, dass das Unternehmen seinen Entwicklern mehr Möglichkeiten einräumen wird, wie diese über den App Store ihre Apps bewerben können. Vereinfacht ausgedruckt, bedeutet dies, dass Apple seinen Entwicklern neue Werbepositionen im App Store bereit stellen wird, mit denen diese ihre Apps bewerben können. Genau diese neuen Werbepositionen sollen noch vor Jahresende bereit stehen.

App Store: neue Werbepositionen sollen vor Jahresende starten

Auch wenn Apple den Startschuss für die neuen Werbepositionen noch nicht offiziell bestätigt hat, weiß CNBC zu berichten, dass die Verantwortlichen in Cupertino noch dieses Jahr die neuen Werbepositionen im App Store einführen möchte.

Glaubt man dem Bericht, so haben einige Entwickler am Dienstag eine Einladung von Apple zu einer Online-Session erhalten, bei der es um Werbung im App Store ging. Die Einladung besagt, dass neue Anzeigenplatzierungen im iOS App Store rechtzeitig zu Weihnachtszeit verfügbar sein werden.

Eric Seufert, Entwickler und Gründer von Mobile Dev Memo, hat ein Bild der Einladung auf seinem Twitter-Account geteilt. Apples Webinar soll am Mittwoch, den 21. September stattfinden. Auf der Einladung heißt es

Apps sind wichtiger denn je – für Verbraucher und für Marken. Und mit neuen Möglichkeiten für Apple Search Ads könnt ihrdeine Apps im gesamten App Store bewerben, um in dieser Weihnachtszeit noch mehr Kunden anzusprechen. Nehmt an unserem Webinar teil, um Einblicke zu erhalten, die euch bei der Planung eurer App-Werbestrategie zum Jahresende helfen. Wir freuen uns darauf, euch zu sehen.

Die sogenannten App Store Das sind nicht neu und bereits seit mehreren Jahren im App Store zu sehen. Aktuell haben Entwickler die Möglichkeit, ihre App-Werbung an zwei Positionen im App Store zu platzieren. Zum einen findet ihr App Store Ads auf der Registerkarte der Suche und auf der anderen Seite im Rahmen der Darstellung der Suchergebnisse.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen