Neuer Werbespot: Apple bewirbt „Notruf SOS über Satellit“

| 20:40 Uhr | 1 Kommentar

Seit heute haben wir die Gewissheit, dass Apple die neue Funktion „Notruf SOS über Satellit“ für das iPhone 14 und iPhone 14 Pro aktiviert hat. Diese steht zunächst nur in den USA und Kanada zur Verfügung. Im kommenden Monat wird das Ganze auf weitere Länder – unter anderem Deutschland – erweitert. Neben „Notruf SOS über Satellit“ ist gleichzeitig „Wo ist? über Satellit“ gestartet. Mit dieser Funktion habt ihr die Möglichkeit, euren Standort über die „Wo ist?“-App zu teilen, selbst wenn ihr keinen Mobilfunk- oder WiFi-Empfang habt. Zur Einstimmung auf die neue Funktion hat Apple einen neuen Werbespot namens „The Rescue“ veröffentlicht.

Fotocredit: Apple

The Rescue: Apple demonstriert „Notruf SOS über Satellit“

Apple hat begleitend zum Start von „Notruf SOS über Satellit“ einen neuen Werbespot veröffentlicht, der euch die neue Funktion – die ausschließlich für iPhone 14 und iPhone 14 Pro zur Verfügung stellt – näher zu bringen.

Das dramatische Video zeigt Ersthelfer, die in einen Hubschrauber steigen und auf ein Paar auf einem Berggipfel zufliegen, nachdem diese die Rettungsdienste per Notruf SOS über Satellit kontaktiert haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Harald

    Das ist doch kein neuer Werbespot 🤔 So wurde die Funktion doch schon in/seid der Keynote beworben

    15. Nov 2022 | 21:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert