17. Okt 2021 | 19.00 Uhr | 0 Kommentare

Bloomberg: neues MacBook Pro mit bis zu 64GB RAM, inkl. MagSafe, ohne Touch Bar

Die Stunden sind gezählt. In rund 24 Stunden startet das Apple „Unleashed“-Event (wir berichten per Live-Ticker). Unter dem deutschen Motto „Neue Dimensionen“ wird der Hersteller aller Voraussicht nach, neue Macs ankündigen. Ein hartnäckiger Begleiter in der Gerüchteküche ist seit vielen Wochen und Monaten das MacBook Pro. Zu diesem Modell gibt es nun noch einmal eine Zusammenfassung der Neuerungen. Mark Gurman informiert über neues MacBook Pro Pünktlich zum Wochenende hat Mark Gurman von Bloomberg seinen neuen Power On Newsletter veröffentlicht. In diesem spricht er unter andrem über das neue MacBook Pro 2021, welches für morgen erwartet wird. Einen Großteil der Informationen ist in den letzten Wochen bereits durch die Gerüchteküche gegeistert. Nun gibt es mehr oder weniger noch einmal eine Zusammenfassung. Gurman erwartet ein neues 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro mit einem Mini-LED-Display und höherer Auflösung. Seinen Informationen zufolge wird Apple auf eine Displayauflösung von 3456 x 2234 Pixel bzw. 3024 x 1964 Pixel setzen. Diese beiden Auflösungen tauchten bereits in einer macOS Monterey Beta auf. Darüberhinaus wird erwartet, dass Apple den MagSafe-Anschluss zurück zum Mac bringt. Bleibt spannend, wie der Hersteller das Ganze umsetzt. Eine schnellere Auflademöglichkeit scheint ebenfalls gesetzt. Neben dem MagSafe-Anschluss hat Apple auch Modelle mit SD-Kartenslot sowie HDMI getestet. Auch ein USB-A Anschluss soll bei einem der Prototypen ausprobiert worden sein. Dieser dürfte jedoch vom Tisch sein. Blicken wir auf den Prozessor. Ob dieser als M1X, M2, M1 Pro, M1 Max oder was auch immer auf den Markt kommen wird, lassen wir mal dahingestellt. Die neue Generation des Apple Silicon Chips soll über 10 CPUs (acht High-End-Gerne und zwei Energieeffizienz-Kerne) verfügen. Bei den Grafikkernen sollen Anwender zwischen 16-Kernen und 32-Kernen entscheiden können. Bis zu 64MB RAM sollen möglich sein. Welche Produkte Apple morgen neben dem MacBook Pro ankündigen wird, bleibt abzuwarten. Ein neuer Mac mini, ein größerer iMac sowie die AirPods 3 sind denkbar.

12. Okt 2021 | 18.11 Uhr | 0 Kommentare

Offiziell: Apple Keynote am 18. Oktober 2021

In den letzten Tagen wurde bereits intensiv über den Termin für die Apple Oktober Keynote spekuliert. Nun ist es offiziell und Apple hat vor wenigen Augenblicken den offiziellen Termin bestätigt und die Einladungen für das bevorstehende Event verschickt. Das nächste Special-Event findet am 18. Oktober 2021 statt. Los geht es um 19:00 Uhr (deutscher Zeit). Apple lädt am 18. Oktober zur Mac-Keynote Die Vorfreude steigt und nur noch wenigen Tage trennen uns von der vierten Apple Keynote des Jahres 2021. Vor wenigen Augenblicken haben die Verantwortlichen aus Cupertino die Katze aus dem Sack gelassen und zumindest den Termin für die bevorstehende Veranstaltung offiziell bestätigt. Diese findet am 18. Oktober statt. Nachdem die September-Keynote neue iPhones, iPads und die Apple Watch 7 thematisierte, dürfte es sich in Kürze um neuen Macs drehen. In den letzten Wochen gab es bereits verschiedene Gerüchte, welche neuen Produkte Apple im Laufe des Oktobers ankündigen wird. So sind beispielsweise das 14 Zoll MacBook Pro sowie ein 16 Zoll MacBook Pro ein Dauerbrenner in der Gerüchteküche. Zudem könnte Apple einen neuen Mac mini sowie einen größeren iMac ankündigen. Die Mac-Keynote trägt übrigens das Motto „Neue Dimensionen“. Genau wie bei den letzten Keynotes wird Apple auf ein Online-Event setzen. Die Veranstaltung findet im Apple Park statt und wird von Apple vorproduziert. Wir werden die Keynote in gewohnter Manier im Live-Ticker verfolgen. 

11. Okt 2021 | 19.27 Uhr | 0 Kommentare

watchOS 8.0.1 ist da

watchOS 8.0.1 ist erschienen. Apple nutzt den heutigen Abend nicht nur, um die finale Version von iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2 zu veröffentlichen, sondern auch ein Update für die Apple Watch zu veröffentlichen. Apple stellt watchOS 8.0.1 zum Download bereit. Apple hat var wenigen Augenblicken watchOS 8.0.1 veröffentlicht. Auf zu große Veränderungen solltet ihr allerdings nicht hoffen. Die Bezeichnung x.x.1 deutet bereits an, dass sich Apple in erster Linie um Bugfixes kümmert. In den Release-Notes heißt es unter anderem Bei einigen Benutzer:innen der Apple Watch Series 3 wird der Fortschritt bei Softwareupdates möglicherweise nicht korrekt angezeigt. Die Einstellungen für die Bedienungshilfen sind bei einigen Benutzer:innen der Apple Watch Series 3 möglicherweise nicht verfügbar. So funktioniert das Update Die Aktualisierung erfolgt über die Apple Watch App auf eurem iPhone Die Apple Watch muss in der Reichweite des mit einem WLAN verbundenen iPhone sein Die Apple Watch muss mit dem Ladegerät verbunden sein Die Apple Watch muss mindestens zu 50 Prozent geladen sein

Apple News

Apple soll über Cloud-Gaming-Dienst nachgedacht haben

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Im Hintergrund arbeitet Apple an einer Vielzahl neuer Produkten und Services, die niemals das Licht der Welt erblicken. So soll Apple beispielsweise auch die Einführung eines Cloud-Gaming-Dienstes in Erwägung gezogen haben. Apple hat Cloud-Gaming-Dienst in Erwägung gezogen Im Rahmen seines Power On Newsletters ging Apple-Insider Mark Gurman auf die Frage eines Lesern ein, ob A

M1 Pro und M1 Max: neue Apple Prozessornamen tauchen in Logdateien auf

| 20:00 Uhr | 0 Kommentare

Bevor Apple am morgigen Abend zur „Neue Dimensionen“-Keynote lädt, geistern traditionell zahlreiche Gerüchte umher. Viele Informationen und Funktionen scheinen besiegelt, allerdings wird Apple erst morgen Abend die Katze vollständig aus dem Sack lassen. Eine Diskussion dreht sich nach wie vor um die nächste Generation von Apple Silicon. M1 Pro und M1 Max: neue Apple Prozessorn

Bloomberg: neues MacBook Pro mit bis zu 64GB RAM, inkl. MagSafe, ohne Touch Bar

| 19:00 Uhr | 0 Kommentare

Die Stunden sind gezählt. In rund 24 Stunden startet das Apple „Unleashed“-Event (wir berichten per Live-Ticker). Unter dem deutschen Motto „Neue Dimensionen“ wird der Hersteller aller Voraussicht nach, neue Macs ankündigen. Ein hartnäckiger Begleiter in der Gerüchteküche ist seit vielen Wochen und Monaten das MacBook Pro. Zu diesem Modell gibt es nun noch einmal eine Zusammenf

Apple Music könnte bald für Sonys PlayStation 5 kommen

| 17:54 Uhr | 0 Kommentare

Apple konzentriert sich bekanntlich primär auf sein Ökosystem, wenn es um Eigenentwicklungen geht. Bei einigen Aspekten des Geschäfts gibt es jedoch eine gewisse Verzweigung. Zum Beispiel ist Apple Music nicht nur ein reines Apple-Erlebnis. Und es sieht so aus, als käme der Musik-Streaming-Service bald auch auf eine weitere Plattform. Fotocredit: Apple Music Apple Music zeigt s

Apple Watch 7 Diagnose-Dock zeigt sich auf neuen Fotos

| 15:55 Uhr | 0 Kommentare

Wie wir bereits festgestellt haben, fehlt der Apple Watch Series 7 ein Diagnoseanschluss unter dem Armband, was bedeutet, dass Apple für die Fehlersuche und Wiederherstellung auf andere Mittel zurückgreifen muss. Passend hierzu enthüllten FCC-Einreichungen, dass die Series 7 mit einem neuen Modul ausgestattet ist, das eine drahtlose Datenübertragung mit 60,5 GHz ermöglicht. Die

Neues MacBook Pro 2021: Foto soll Notch zeigen

| 14:33 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir kürzlich über ein Gerücht berichtet haben, welches besagt, dass das kommende MacBook Pro 2021 über eine Displayaussparung („Notch“) verfügen soll, taucht nun ein Foto auf, bei dem an der oberen Kante des Displays eine entsprechende Aussparung zu sehen ist. Was hat es damit auf sich? Neues MacBook Pro 2021: Foto soll Notch zeigen Das eingebunden Foto zeigt eine Naha

Umfrage: Ein Drittel aller MacBook Pro Besitzer möchte auf das neue M1X-Modell upgraden

| 11:33 Uhr | 0 Kommentare

Mit großen Schritten bewegen wir uns auf das Apple Oktober-Event zu. Unter dem Motto „Neue Dimensionen“ wird der Hersteller am Montag neue Macs präsentieren – so zumindest die Theorie. Im Vorfeld hat Apple mit keiner Silbe bestätigt, was uns am Montag erwartet. Eine aktuelle Umfrage zeigt, wie sehr ein neues MacBook Pro mit M1X Chip erwartet wird. Großes Interesse am Mac

Amazon Blitzangebote: Rabatt auf Fire TV Stick 4K, Echo Dot, iPhone 13 Cases, AirTags, Saugroboter und mehr

| 9:33 Uhr | 0 Kommentare

Der heutige Sonntag bringt neue neuen Amazon Blitzangebote. Das Motto lautet „Angebote: Jeden Tag neue Deals – stark reduziert. Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote. Neu: Kein Angebot mehr verpass

Media Markt schenkt euch 19 Prozent Mehrwertsteuer + 0 Prozent Finanzierung

| 8:02 Uhr | 0 Kommentare

Media Markt hat vor wenigen Augenblicken die Aktion „Nehmt euch steuerfrei!“ gestartet. Was hat es damit auf sich? Der Händler schenkt euch die 19 Prozent Mehrwertsteuer, so dass ihr bei zahlreichen Produkten bares Geld sparen könnt. Die Rabatt-Aktion ist ab sofort und nur für kurze Zeit gültig. Darüberhinaus könnt ihr bei Media Markt von der 0 Prozent Finanzierung profitieren.

Ankündigung: Apple „Neue Dimensionen“-Keynote im Live-Ticker auf Macerkopf.de

| 20:12 Uhr | 0 Kommentare

Erst wenige Tage ist es her, dass Apple die offiziellen Einladungen für seine Oktober Keynote verschickt hat. Diese findet am Montag (18. Oktober 2021) statt. Los geht es pünktlich um 19:00 Uhr. Nachdem wir im vergangenen Monat neue iPhones, neue iPads und die Apple Watch 7 kennengelernt haben, geht es in Kürze mit neuen Macs weiter. Wir begleiten die Keynote mit einem Live-Tic

»