apple music

Apple Music: „Radio“ erscheint in iOS 8.4 und iOS 9 Beta

| 17:22 Uhr | 4 Kommentare

Apple hat seinen Musik-Streaming-Dienst zwar bereits in der letzten Woche vorgestellt, noch dauert es allerdings ein paar Tage, bis der offizielle Startschuss fällt. Am 30. Juni legt Apple in über 100 Ländern den Schalter um. Anschließend könnt ihr zum Preis von 9,99 Euro Apple Music abonnieren. Bis dahin laufen die Arbeiten hinter den Kulissen auf Hochtouren. „Radio“ zeigt si

Apple Music: Verband unabhängiger Musikunternehmen schreibt offenen Brief an Apple

| 13:17 Uhr | 4 Kommentare

Etwas mehr als eine Woche ist es her, dass Apple mit Apple Music seinen Musik-Streaming-Dienst vorgestellst hat. Mit den großen Plattenfirmen ist sich Apple über die Konditionen einig geworden. Darüberhinaus gibt es jedoch zahlreiche unabhängige Künstler, die nicht einem der großen Plattenlabels angehören. Auch mit diesem möchte Apple entsprechende Kooperationen eingehen. Appl

Apple Music: Verhandlungen mit unabhängigen Künstlern laufen noch (Update)

| 17:25 Uhr | 0 Kommentare

Vergangene Woche hat Apple seinen Musik-Streaming-Dienst Apple Musik vorgestellt. Ab dem 30. Juni erhalten Anwender zum Pauschalpreis von 9,99 Dollar pro Monat Zugriff auf den iTunes Music Store. Hierzulande wird der Dienst zum Preis von 9,99 Euro pro Monat angeboten. Während Apple die Verträge mit den großen Plattenfirmen unter Dach und Fach bringen konnte, stehen Verträge mit

Apple Music: Deutschland-Preise stehen fest

| 19:15 Uhr | 7 Kommentare

In der vergangenen Woche hat Apple seinen Musik-Streaming-Dienst Apple Music vorgestellt. Die Einzel-Mitgliedschaft kostet 9,99 Dollar, die Familienmitgliedschaft (bis zu 6 Familienmitglieder) schlägt mit 14,99 Dollar zu Buche, so Apple im Rahmen der WWDC 2015 Keynote. Zeitnah zum Apple Music Start am 30. Juni will Apple die lokalen Preise bekannt geben. Innerhalb der neuen Mus

GarageBand: neue Funktionen kommen am 30. Juni

| 21:01 Uhr | 0 Kommentare

Apple kündigt auf der eigenen Webseite eine neue GarageBand Version für den 30. Juni an. 30. Juni? Moment, war da nicht etwas? Richtig, am selben Tag startet auch Apple Music in über 100 Ländern. Fraglich ist nur, welche neuen Features das kommende GarageBand Update mit sich bringen wird? GarageBand: Neue Funktionen kommen am 30. Juni Apples GarageBand-Webseite kündigte neue F

Apple bestätigt: 71,5 Prozent des Apple Music Umsatzes gehen an Rechteinhaber

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Die meisten Fakten rund um Apple Music sind mittlerweile bekannt. Vor einer Woche hat Apple seinen Musik-Streaming-Dienst erstmals vorgestellt. Ab dem 30. Juni können Anwender in über 100 Ländern diesen Service zum Preis von 9,99 Dollar (hierzulande 9,99 Euro) nutzen. Bereits im Vorfeld der WWDC 2015 wurde darüber spekuliert, wieviel Prozent des Apple Music-Umsatzes der Herstel

Beats soll an Sonos-ähnlichen Lautsprechern gearbeitet haben

| 18:14 Uhr | 2 Kommentare

Über Sonos und die Sonos-Lautsprecher haben wir in der Vergangenheit bereits mehrfach berichtet. Zuletzt haben wir über das aktuelle Play:1 Bundle gesprochen, bei dem knapp 50 Euro gespart werden können. Ohne an dieser Stelle näher ins Detail gehen zu wollen, können wir nur festhalten, dass uns Sonos mit leichten Abstrichen voll und ganz überzeugen kann. Der Hersteller hat vern

Rdio begrüßt Apple Music „Welcome, Apple. Seriously.“

| 12:34 Uhr | 0 Kommentare

Ein paar Tage ist es mittlerweile her, dass Apple seinen Musik-Streaming-Dienst „Apple Music“ vorgestellt hat. Ab dem 30. Juni können Anwender in über 100 Ländern zum Pauschalpreis auf den iTunes Store zugreifen und Musik streamen. Wie bei vielen Produkten in der Vergangenheit, ist Apple auch bei Apple Music nicht der erste Anbieter auf dem Markt. Der iPod war nicht der erste M

Apple Music: Soviel zahlt Apple an die Musiklabels

| 11:33 Uhr | 1 Kommentar

Seit wenigen Tagen wissen wir, Apple Music geht am 30. Juni 2015 in über 100 Ländern an den Start. Deutschland ist dabei und in wenigen Wochen kann zum Pauschalpreis aus dem iTunes Store gestreamt werden. Apple berechnet für die Einzelmitgliedschaft 9,99 Dollar pro Monat. Besonders attraktiv ist die Familienmitgliedschaft für bis zu 6 Personen (14,99 Dollar). Die Dollar-Preise

Apple Music: Anmeldebildschirm zeigt sich in iOS 8.4 Beta 4

| 10:32 Uhr | 3 Kommentare

Mit der iOS 8.4 Beta 4 zeigt sich auch der Anmeldebildschirm für Apple Music. Anfang der Woche hat Apple seinen Musik-Streaming-Dienst Apple Music während er WWDC 2015 Keynote präsentiert. Dieser unterteilt sich in drei Kernbereiche: Musik, Radio und Connect. Apple Music Mitglieder können Musik des iTunes Katalogs streamen, können auf verschiedene Radiosender (u.a. Beats 1) zur

« »