Craig Federighi

Apple denkt über vorgeplante iMessages nach

| 20:56 Uhr | 1 Kommentar

Es gib Services, mit denen lassen sich Nachrichten vorplanen. Man schreibt eine Nachricht, verschickt diese allerdings erst zu einem bestimmten Zeitpunkt. Auch Apple denkt darüber nach, eine entsprechende Funktion für iMessage anzubieten. Allerdings scheint es so, als ob diese Funktion nicht kurzfristig implementiert wird. iMessage: Bietet Apple zukünftig vorgeplante Nachricht

Craig Federighi spricht über Catalyst, Swift UI, iPadOS und eine Reise in die 90er

| 16:59 Uhr | 0 Kommentare

In der neuesten Episode des AppStories-Podcasts setzte sich MacStories mit Apples Software-Chef Craig Federighi zusammen, um die Ankündigungen der WWDC 2019 zu besprechen, darunter Project Catalyst, SwiftUI und iPadOS. Dabei erklärt er auch, dass Apple für ein besseres iPadOS sogar bereit war, zurück in die 90er Jahre zu reisen. Project Catalyst Project Catalyst wird es Entwic

Apple Software-Chef spricht über iPadOS

| 20:07 Uhr | 0 Kommentare

Nach der gestrigen Apple WWDC 2019 Keynote haben zwei hochrangige Apple Manager den Kollegen von Cnet ein interview gegeben. Craig Federighi sprach unter anderem über iPad OS, während Guy Tribble „Anmelden mit Apple“ thematisierte. iPadOS: Federighi im Interview Natürlich ging es im Interview, welches Cnet mit Apple Software Chef Craig Federighi geführt hat, um das neue iPadOS

Apples Software-Chef im Interview “Wir haben uns schon auf Privatsphäre fokussiert, als noch niemand sonst darüber gesprochen hat”

| 12:45 Uhr | 0 Kommentare

Am kommenden Montag startet die diesjährige Apple Entwicklerkonferenz. Der Hersteller eröffnet die WWDC 2019 mit einer Keynote. Dabei geht es in erster Linie um Softwarethemen. So werden iOS 13, tvOS 13, macOS 10.15 und watchOS 6 ganz oben auf der Agenda stehen. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Apple in diesem Zusammenhang auch den Datenschutz und die Privatsphäre seiner Kund

Apple testet iPhone-Chips unter extremen Temperaturen

| 18:07 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat den Kollegen von The Independant einen Blick in ein geheimes Testlabor gewährt, mit dem Apple iPhone-Chips unter extremem Temperaturen testet. Ziel des Tests ist es unter anderem, dass die Chips bei den extremen Temperaturen einwandfrei und vor allem sicher funktionieren. Apple testet iPhone-Chips unter extremen Temperaturen Apple hat ausgewählten Journalisten die Mö

Craig Federighi im Interview: Developer Framework für Mac Apps, Touchscreen-Macs und mehr

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

In einem Interview im Anschluss an die WWDC 2018 Keynote hat sich Apple Software-Chef Craig Federighi zu verschiedenen Themen geäußert. Unter anderem ging es dabei um das neue Developer Framework für Mac Apps sowie Touchscreen-Macs. Craig Federighi im Interview Apple Senior Vice President of Software Craig Federighi hat den Kollegen von Wired ein Interview gegeben. In diesem w

APFS Support für Fusion Drive: Apple verspricht in Kürze Neuigkeiten

| 12:15 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Einführung von macOS High Sierra im vergangenen Jahr führte Apple mit dem Apple File System ein neues Dateisystem auf dem Mac ein. Während SSDs sofort unterstützt wurden, hieß es, dass der Support für Fusion Drives (Kombination aus SSD und HDD) noch etwas auf sich warten lässt. In Kürze dürfte das Warten vorbei sein. Neuigkeiten für APFS und Fusion Drive in Kürze Seit

Craig Federighi: Apple SVP spricht sich weiterhin gegen iPhone-Hintertüren aus

| 11:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple Senior Vice President of Software Craig Federighi hat der New York Times ein Interview gegeben und mit diesem noch einmal Apples Standpunkt zum Thema iPhone-Hacks und -Hintertüren untermauert. Apple spricht sich weiterhin gegen iPhone-Hintertüren aus Immer mal wieder kamen in den letzten Monaten Diskussionen zu einer sogenannten iPhone-Hintertür auf. Sollte Apple eine Hi

Craig Federighi: „Face ID für einen Nutzer konzipiert – Touch ID war nie für mehrere Anwender vorgesehen“

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Beim iPhone X setzt Apple erstmals auf Face ID und somit auf eine Gesichtserkennung. Damit löst Face ID den bisherigen Fingerabdrucksensor Touch ID ab. Wir empfinden Face ID als angenehm. In vielen Punkten ist Face ID zu Touch ID ebenbürtig und in einigen Bereichen hat Face ID die Nase vorn. Nun erhielt Apples Software-Chef Craig Federighi per Mail von einem Anwender ein paar F

Apple bestätigt: „Keine Keynote mehr in diesem Jahr“

| 7:55 Uhr | 0 Kommentare

Ehrlicherweise haben wir nicht damit gerechnet und nun haben wir es schwarz auf weiß. Apple hat bestätigt, dass es in diesem Jahr keine Keynote mehr geben wird. Craig Federighi „Keine Keynote mehr in diesem Jahr“ Die letzte Keynote hat Apple im vergangenen Monat veranstaltet. Bei dieser wurden unter anderem das iPhone X sowie die Apple Watch 3 vorgestellt. Solltet ihr euch gef

»

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen