ferrari

Ferrari liefert erste Fahrzeuge mit CarPlay aus

| 17:38 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Jahres hat Apple im Rahmen des Genfer Autosalons mit CarPlay die iPhone-Integration ins Auto vorgestellt. Mercedes Benz, Volvo und Ferrari zeigten bereits auf der Messe ihre Vorstellung von CarPlay und stellten Fahrzeuge zur Schau, in denen die Technologie bereits eingebaut war. Bis CarPlay jedoch massentauglich wird und in einer Vielzahl von Fahrzeugen landet, w

So sieht CarPlay im Ferrari aus, Apple VP Greg Joswiak beim Autosalon in Genf

| 21:17 Uhr | 0 Kommentare

Gestern morgen hat Apple CarPlay vorgestellt. Einen ersten Ausblick auf die Anbindung des iPhones ans Auto hatte Apple bereits im Sommer 2013 in Form von „iOS in the Car“ gegeben. Diese Technologie wurde nun allerdings in CarPlay umbenannt und im Rahmen des Genfer Autosalons zeigen Volvo, Mercedes Benz und Ferrari bereits erste Modelle mit CarPlay. Bei Volvo ist es derXC90 SU

iOS in the Car soll kommende Woche starten: Ferrari, Volvo und Mercedes-Benz an Bord

| 11:07 Uhr | 2 Kommentare

Im Sommer letzten Jahres hat Apple während der WWDC Keynote auch über „iOS in the Car“ bzw. zu deutsch „iOS im Auto“ gesprochen. Wann der laut Apple „beste Beifahrer“ ins Auto steigt, ist bis dato noch nicht offiziell bekannt gegeben. Einem aktuellen Bericht zu folge, soll iOS in the Car schon kommende Woche starten. Mit iOS in the Car will Apple euer Fahrzeug und euer iPhone

Ferrari möchte Partnerschaft mit Apple intensivieren, LaFerrari mit iPad mini vorgestellt

| 7:33 Uhr | 3 Kommentare

Ferrari hat im Rahmen des Genfer Autosalons den Enzo Nachfolger „LaFerrari“ vorgestellt. 1 Millionen Euro müssen Kunden für das neue Objekt der Begierde auf den Tisch legen. Bei der Summe gibt es immerhin einen Ferrari, der mit mehreren iPad mini ausgestattet ist. Zudem hat Ferrari bekannt gegeben, dass man in den kommenden Jahre die Zusammenarbeit mit Apple intens

Eddy Cue ab sofort im Aufsichtsrat bei Ferrari

| 22:16 Uhr | 2 Kommentare

Eddy Cue (Senior Vice President Internet Software and Services), ist nicht nur Angestellter von Apple, sondern er geht zukünftig auch noch einem neuen „Nebenjob“ nach. Cue sitzt ab sofort im Aufsichtsrat von Ferrari. Ist dies ein Zeichen dafür, dass Apple daran Interesse hat, Geräte für Fahrzeuge zu entwickeln? Wie Ferrari nun bekannt gegeben hat, wir Cue dem Aufsi

Ticker: Apple meets Ferrari, Kaspersky über Apple, das neue iPad als Neukundenmagnet

| 9:22 Uhr | 3 Kommentare

Spätestens durch die Formel 1 dürfte den Meisten von euch Ferrari Chef Luca di Montezemolo bekannt sein. Im Rahmen einer USA Reise sprach der Ferrari Chef nicht nur vor Studenten an der Stanford Universität, auch dem Apple CEO Tim Cook stattete di Montezemolo einen Besuch ab. In der offiziellen Ferrari Pressemitteilung bestätigt der Autobauer das Treffen und spricht von einem a