xcode

XcodeGhost: Apple nennt die Top 25 der betroffenen Apps

| 17:17 Uhr | 0 Kommentare

Eine Abwandlung von Apples Entwicklerwerkzeug Xcode hatte zur Folge, dass verschiedene Apps die Malware enthalten in den App Store gelangten. Nachdem Apple eine Informations-Seite für die Entwickler zur Verfügung gestellt hatte, wurden nun die wichtigsten betroffenen Apps veröffentlicht. Größtenteils handelt es sich um spezielle für den chinesischen Markt entwickelte Versionen

Apple hostet Xcode zukünftig auch auf chinesischen Servern

| 18:01 Uhr | 0 Kommentare

XcodeGhost geht seit ein paar Tagen durch die Gazetten. Entwickler haben sich eine mit Malware verseuchte Version von Apples Entwicklerwerkzeug Xcode eingefangen, indem Xcode von nicht autorisierten Quellen heruntergeladen wurde. Die Folge war, dass die manipulierte Xcode-Version Apps mit Malware versehen hat und diese manipulierten Apps in den App Store gelangt sind. Xcode zu

Apple informiert Entwickler und Anwender zu XcodeGhost

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Zum Wochenende wurde bekannt, dass eine Abwandlung von Apples Entwicklerwerkzeug Xcode im Umlauf ist, die Apps infiziert und so Malware in den App Store schleust. Das sogenannte XcodeGhost zielte in erster Linie darauf ab, Informationen über Geräte zu sammeln und die Dateien auf externe Server hochzuladen. Zahlreiche infizierte Apps wurden im App Store entdeckt und von Apple ze

Apple veröffentlicht Xcode 7 Beta 6 für Entwickler

| 8:02 Uhr | 3 Kommentare

In der Nacht zu heute hat Apple Xcode 7 Beta 6 für eingetragene Entwickler veröffentlicht. Etwas mehr als zwei Wochen, nachdem Apple die iOS 9 Beta 5 gemeinsam mit der Xcode Beta 5 veröffentlicht hat, steht somit eine neue Xcode Vorabversion als Download bereit. Xcode 7 Beta 6 ist da Xcode 7 Beta 6 kann ohne großen Aufwand über die Softwareaktualisierung im Mac App Store herun

Apple veröffentlicht Final Cut Pro 10.1.4 und Xcode 6.1.1

| 11:15 Uhr | 0 Kommentare

In der Nacht zu heute hat Apple zwei Aktualisierungen auf den eigenen Servern platziert. Damit spricht der Hersteller aus Cupertino Besitzer von Final Cut Pro X und Xcode an. Für beide Mac-Apps steht ein Update im Mac App Store bereit. Final Cut Pro 10.1.4   Diese Neuerungen listet Apple Natives Importieren, Bearbeiten und Exportieren von MXF-Dateien mit dem Softwareupda

Swift: Apple präsentiert neue Programmiersprache

| 23:15 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur Anwender sind im Rahmen der WWDC 2014 Keynote auf ihre Kosten gekommen, auch Entwickler können sich nicht beschweren. Zum Ende der Keynote ist Apple in erste Linie auf die Belange der Entwickler eingegangen und hat verschiedene Neuerungen gezeigt. iOS 8 enthält mehr als 4.000 neue Programmierschnittstellen, auf die Entwickler zugreifen können. Xcode, welches zur Prog

Updates: iMovie 10.0.3 und Xcode 5.1.1

| 13:11 Uhr | 0 Kommentare

In der Nacht zu heute hat Apple zwei neue Updates veröffentlicht. Das erste Update in Form von iMovie 10.0.3 richtet sich in erster Linie an Endverbraucher und bringt diverse Neuerungen mit. Das zweite Update betrifft Xcode und spricht vornehmlich Entwickler an. iMovie 10.0.3 iMovie ist Apples Videosoftware. Diese liegt sowohl für OS X als auch iOS vor. Das veröffentlichte Upd

Update: Apple veröffentlicht Xcode 5.1

| 6:17 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple eine ganze Reihe von Updates bereit gestellt. Neben iOS 7.1 für iPhone, iPad und iPod touch, AppleTV Software 6.1, Updates für GarageBand, Remote und Podcasts hat Apple auch Xcode berücksichtig. Ab sofort Kann Xcode 5.1 aus dem Mac App Store geladen werden. Xcode 5.1 beinhaltet die SDKs für OS X 10.9. Mavericks, OS X 10.8 Mountain Lion und iOS 7.1.

Xcode 5.0.2: Update bringt Verbesserungen beim iOS Simulator

| 22:55 Uhr | 0 Kommentare

Mit Xcode gibt Apple seinen Entwicklern ein Entwicklungs-Tool mit an die Hand, um Apps für iOS und OS X zu entwickeln. Am gestrigen Abend hat Apple nach kurzer Betaphase Xcode 5.0.2 als Download über den Mac App Store bereit gestellt. Xcode 5.0.2 beinhaltet die Software Developer Kits für OS X 10.9, OS X 10.8 und iOS 7. Die aktualisierte Version behebt ein Problem, bei dem der

Apple aktualisiert OS X Server, Remote Desktop, Xcode, Migrations-Assistenten und iBooks Author

| 22:47 Uhr | 1 Kommentar

Als hätte Apple seit gestern Abend noch nicht genug neue Software zum Download (OS X Mavericks, iOS 7.0.3, iTunes 11.1.2, iWork/iLife) bereit gestellt, haben wir noch ein paar Applikationen für euch in petto, die ebenfalls in einer neuen Version erschienen sind. OS X Server OS X Mavericks Server steht ebenso seit gestern als Download bereit. Für die 223MB müsst ihr 17,99 Euro

  • 1
  • 2
»