apple

FBI zahlt mehr als 1,3 Millionen Dollar für iPhone-Hack

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Über die Streitigkeiten zwischen Apple und dem FBI haben wir hinreichend berichtet. Die US-Behörde hat von Apple verlangt, ein iPhone 5C zu knacken und eine iOS-Hintertür zu implementieren. Apple weigerte sich jedoch. Mit externer Hilfe ist es dem FBI jedoch gelungen, das iPhone 5c zu knacken. Ob die gefunden Daten hilfreich sind, ist fraglich. nun wird bekannt, welche Summe da

Neuer Apple Werbespot: iMessage setzt zu 100 Prozent auf erneurbare Energien

| 8:55 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Freitag, den 22.04.2016, wird der sogenannte Tag der Erde begangen. Bereits in der vergangenen Woche hatte Apple die Vorbereitungen hierfür getroffen und eine Aktion im App Store gestartet, um gemeinsam mit dem WWF Spenden für den Umweltschutz zu sammeln. Zudem wurden die Apple Logos in den Stores grün eingefärbt und Apple Store Mitarbeiter tragen grüne T-Shirts, um

Apples Transparenzbericht 2H/2015 informiert über Anfragen von Regierungen – Quellcode nicht an China ausgehändigt

| 9:44 Uhr | 0 Kommentare

Die Themen Datenschutz und Privatsphäre nehmen eine immer größere Bedeutung in unserer Gesellschaft ein. Um zu dokumentieren, wievele Regierungen und Behörden bei Apple angeklopft haben, um Informationen zu erhalten, hat der iPhone-Hersteller nun den Transparenzbericht für das zweite Halbjahr 2015 veröffentlicht.Report on Government Information Requests Mit dem „Report on Gov

Tesla stellt ehemaligen Apple Store Leader ein

| 15:38 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur Apple verstärkt seine Mannschaft mit erfahrenen Personal. Wie AppleInsider berichtet, hat Niten Kapadia, Store Leader eines Apple Stores in Santa Monica, schon bald einen neuen Arbeitgeber auf der Lohnabrechnung stehen.Eben noch im Apple Store,  jetzt im Showroom Bereits via LinkedIn hat Niten Kapadia seinen Abgang von Apple angekündigt. Seine neue Berufung hatte er

Apples Recycling-Programm fördert 1 Tonne Gold pro Jahr ans Tageslicht

| 8:41 Uhr | 0 Kommentare

Aus dem Recycling von iPhones, iPads, Macs und Macbooks konnten rund 2.767 Tonnen an Stahl, Aluminium, Glas und anderer Materialien gewonnen werden. Darunter war auch über eine Tonne an Gold. Das geht aus dem Umweltbericht hervor, den Apple kürzlich vorgestellt hat. Er analysiert unter anderem, wie Altgeräte weiter verwendet werden.Allein die eine Tonne an Gold ist rund 40 Mi

Apple Stores mit grünem Logo – Apple Umweltbericht 2015 liegt vor

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Am kommenden Freitag, 22. April, ist weltweiter „Earth Day“. Bereits gestern haben wir auf den Tag der Erde aufmerksam gemacht und euch auf eine Aktion im App Store hingewiesen, mit der Apple und der WWF Spenden für den Umweltschutz sammeln. Das Bekenntnis zum Schutz der Umwelt ist für Apple ein Kernanliegen und deshalb startet das Unternehmen bereits im Vorfeld des Earth Days

Apple spricht von „MacOS“ auf neuer Umwelt-Webseite

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Tag haben wir euch auf Apples jüngste Umwelt-Initiative aufmerksam gemacht. Kurz vor dem Tag der Erde, der am 22. April begangen wird, hat Apple gemeinsam mit dem WWF eine Aktion gestartet, um Spenden für den Umweltschutz zu sammeln. Zwischen Donnerstag, 14. April und Sonntag, 24. April werden im Rahmen von „Apps für unsere Erde“ 27 Apps mit exklusiven neuen Inhalt

Fußball-Star Raheem Sterling soll Apples Botschafter werden

| 7:21 Uhr | 0 Kommentare

Sportler kommen in der Werbung häufig zum Einsatz. Laut The Times soll der 21-jährige Fußballstar Raheem Shaquille Sterling einer von Apples neuen Botschaftern werden und die Interessen des Konzern unter anderem während der nächsten Europameisterschaften vertreten. Die Rede ist von Werbespots für Apple oder Beats, die in Großbritannien ausgestrahlt werden.Apple möchte Raheem

Apple heuert NFL Lobbyistin Cynthia Hogan an

| 21:52 Uhr | 0 Kommentare

Lobbyismus steht bei allen großen Unternehmen auf der Tagesordnung. Gute Kontakte können nicht von Nachteil sein. So hat sich Apple mit Cynthia Hogan die Dienste einer „Washington-Kennerin“ gesichert, die enge Verbindungen zum Weißen Haus hat.Apple engagiert NFL Lobbyistin Cynthia Hogan Kontakte schaden nur dem, der sie nicht hat. Getreu diesem Motto hat sich Apple mit Cynthi

FBI findet keine wichtigen Daten auf dem gehackten iPhone 5C

| 14:44 Uhr | 3 Kommentare

Das FBI und Apple haben einen wochenlangen Streit ausgetragen. Die US-Behörde hat von Apple verlangt, dass der Hersteller aus Cupertino ein iPhone 5C knackt, welches im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens sichergestellt wurde. Apple weigerte sich jedoch und schlussendlich ist es dem FBI gelungen, das Gerät zu hacken. Wirklich wichtige Daten hat die US-Behörde einem Insider zufol