Carl Icahn fordert erneut größeres Apple Aktienrückkaufprogramm

| 17:22 Uhr | 0 Kommentare

Mitte des Jahres trat Milliardär Carl Icahn erstmals öffentlich im Bezug auf Apple in Erscheinung. Damals kaufte er für ca. 1 Milliarde Dollar AAPL-Aktien. Zudem forderte er von Apple ein größeres Aktienrückkaufprogramm. Seitdem gab es verschiedene Treffen zwischen Icahn und Apple CEO Tim Cook.  Icahn hat weitere Apple Aktien gekauft und Apple hat das eigene Aktienrückkaufprogramm von 10 Milliarden Dollar auf 60 Milliarden Dollar erhöht. Der Investor forderte allerdings 150 Milliarden Dollar für den Aktienrückkauf einzusetzen.

icahn_time

Nun sind wieder ein paar Wochen vergangen und Icahn ist von seiner Forderung eines erhöhten Aktienrückkaufprogramms nicht abgewichen. Er fordert die Apple Aktionäre auf, für ein größeres Rückkaufprogramm zu stimmen, allerdings spricht er nun schon nicht mehr von einem Volumen von 150 Milliarden Dollar. Doch selbst wenn die Mehrheit der Apple Aktionäre für ein erhöhtes Aktienrückkaufprogramm stimmt, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass Apples Führungsetage dies auch ausführt.

Nach wie vor sei Tim Cook ein großartiger Apple CEO. Ganz gleich, ob er seiner Empfehlung nachkommt oder nicht, so Icahn. Apple bestätigte gegenüber dem Time Magazine, dass der Milliardär den Apple Aktionären einen förmlichen Vorschlag unterbreitet hat. Weiter heißt es von Apple Pressesprecher Steve Dowling, dass Apple frühestens Anfang 2014 mögliche Änderungen am Apple Aktienrückkaufprogramm bekannt gibt.

Update 17:46 Uhr

aapl05122013

Dazu passend werfen wir einen Blick auf die Apple Aktie. Diese verzeichnet am heutigen Donnerstag sowohl ein Jahreshoch, als auch ein 52 Wochen hoch. Im September 2012 lag die Apple Aktie über 700 Dollar. Dann ging es gehörig bergab. Analysten prognostizierten schwierige Zeiten und schlechte Verkaufszahlen für Apple. Stattdessen legte Apple beispielsweise im letzten Quartal ein iPhone-Rekordergebnis hin. Langsam aber sicher steigt die Apple Aktie wieder an. Nachdem sie im Laufe des Tages bereits bei 575,14 Dollar stand, steht sie aktuell bei 570,82 Dollar.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen