iPad Pro: 2K und 4K Display sowie Eye-Tracking Funktion?

| 17:34 Uhr | 1 Kommentar

Im Januar 2010 hat Apple das 9,7“ iPad vorgestellt, knapp drei Jahre später folgte im Herbst 2012 das 7,9“ iPad mini. Wird Apple zukünftig mit dem iPad Pro ein Tablet mit größerem Display vorstellen? Am gestrigen Mittwoch haben wir einen Ausblick auf das Apple Jahr 2014 gegeben, mit der Vorstellung eines 12,9“ iPad Pro rechnen wir in diesem Jahr nicht. Gleichwohl wir das iPad Pro in den kommenden zwei Jahren erwarten.

12_9_ipad_render1

Bereits mehrfach war in den letzten Wochen zu lesen, dass Apple an einem iPad Pro arbeitet. Mehrfach war zu lesen, dass Apple ein iPad Pro entwickelt und dieses möglicherweise schon 2014 auf den Markt bringen wird. Zuletzt hieß es Oktober 2014.

Die jüngsten Gerüchte stammen von der International Business Times. Demnach könnte das iPad Pro im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen. Bei der ersten Generation soll Apple ein 2K Display sowie Eye-Tracking verbauen. Ein iPad Pro mit 4K Display soll folgen.

Sollte sich Apple beim iPad Pro zu einer größeren Displaygröße entscheiden, so rechnen wir stark damit, dass gleichzeitig die Bildschirmauflösung hochgeschraubt wird. 2K bieten bereits iPad Air und Retina iPad mini. Inwieweit diese Gerüchte „Hand und Fuß“ haben, bleibt abzuwarten. Das eingebundene Foto zeigt ein 12,9″ iPad Rendering, welches vor einigen Monaten aufgetaucht ist.

Kategorie: iPad

Tags: ,

1 Kommentare

  • Martin W.

    NEIN mehr gibt es nicht zu sagen

    02. Jan 2014 | 17:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen