Apple geht der Platz aus: Neue Bürogebäude in Santa Clara sollen neue Arbeitsplätze schaffen

| 18:32 Uhr | 0 Kommentare

Wie San Jose Mercury News berichtet, hat Apple in Santa Clara weitere Büroflächen angemietet, um für die steigende Zahl an Mitarbeitern gerüstet zu sein. Auf den ersten Blick ist dies erstaunlich, da man ohnehin schon mehrere große Gebäude in Santa Clara bezogen hat und der nahgelegene Apple Park bald eröffnet wird, dessen Hauptgebäude alleine schon 12.000 Mitarbeiter fassen wird.

Apple mietet weitere Gebäude

In Apples Santa Clara-Quartieren scheint es langsam eng zu werden. Neben zwei Büro-Komplexen, die eine Fläche von 9.754 Quadratmeter und fast 30.000 Quadratmeter bieten, hat Apple nun zwei neue Bürogebäude angemietet, die knapp 6.800 Quadratmeter groß sein sollen. Somit verschafft man sich weiteren Raum für einige hundert Mitarbeiter. In den neuen Gebäuden soll nun jedoch erst einmal Umbauarbeiten stattfinden, die eine effiziente Raumnutzung gewährleisten sollen.

Wenn man sich Apples Wachstum in den letzten Jahren anschaut, ist die neue Bürofläche nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Während momentan alleine in Santa Clara 25.000 Angestellte von Apple beschäftigt werden, soll sich die Zahl im nächsten Jahr sogar verdoppeln. Die meisten Mitarbeiter werden im nur acht Kilometer entfernten Apple Park ihren Arbeitsplatz beziehen. Insgesamt soll Apple übrigens im vergangenen Jahr 80.000 Mitarbeiter gezählt haben. 1998 waren es nur 5.000.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen