Final Cut Pro 10.4.5: Update bringt kleinere Verbesserungen

| 17:07 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat ein neues Update für seine Videosoftware Final Cut Pro veröffentlicht. Ab sofort könnt ihr Version 10.4.5 aus dem Mac App Store herunterladen.

Final Cut Pro 10.4.5

Final Cut Pro 10.4.5 ist da und steht für Bestandskunden als kostenloser Download im Mac App Store bereit. Riesige Sprünge solltet ihr allerdings nicht erwarten. Apple hat an ein paar Ecken und Kanten gefeilt und die App verbessert.

In den Release-Notes heißt es

  • Verbesserte Leistung beim Erstellen von Wellenformen für Clips ohne Audiokanäle
  • Verbesserte Stabilität beim Senden von Projekten an Compressor mit dem Tastaturkurzbefehl „Umschalt-Befehl-E“
  • Verbesserte Stabilität beim Einsetzen arabischer oder hebräischer Texte in Titel
  • Verbesserte Stabilität beim Wechseln von Tabs im Timeline-Index

Mitte November 2018 hatte Apple mit Final Cut Pro 10.4.4 ein etwas größeres Update bereit gestellt, welches unter anderem Workflow-Erweiterungen von Drittanbietern mit sich brachte.

Final Cut Pro
Final Cut Pro
Entwickler: Apple
Preis: 329,99 €

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.