Kuo: iPhone 2019 mit Ultrabreitband-Technologie – iPhone 2020 mit 5G und neuem Design

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Kurz vor dem Woche gibt es noch einen interessanten Ausblick des Analysten Ming Chi Kuo. Dieser hat in den letzten Jahren regelmäßig seine sehr guten Apple Kontakte nachgewiesen. In seiner jüngsten Einschätzung heißt es, dass das iPhone 2019 mit Ultrabreitband-Technologie ausgerüstet sein wird. Das iPhone 2020 erhält ein neues Design sowie einen 5G-Chip.

iPhone 2020 mit 5G und neuem Design

Starten wir mit der übernächsten iPhone-Generation. Kuo spricht davon, dass das iPhone 2020 ein großes Upgrade erhalten wird. Drei Hauptmerkmale gibt er an: ein neues Design, Unterstützung für 5G sowie ein großes Kamera-Upgrade. Dies werde im Jahresvergleich zum einem starken Wachstum führen.

Auch wenn Kuo dieses Mal nicht intensiver auf das neue Design und die Kameraverbesserungen zu sprechen kommt, hat er dies bereits in der Vergangenheit getan. Sollen im kommenden Jahr ein 5,4 Zoll, 6,1 Zoll und 6,7 Zoll OLED-iPhone auf den Markt kommen. Auf der Rückseite soll eine 3D-Kamera mit Time-of-Flight (ToF) Sensor verbaut werden. 5G wurde bereits von mehreren Quellen für das 2020er iPhone „bestätigt“.

iPhone 2019 mit Ultrabreitband-Technologie

Auch zum iPhone 2019, welches vermutlich auf iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max hören wird, kam der Analyst in seiner jüngsten Einschätzung zu sprechen. Demnach werde das iPhone 2019 über Ultrabreitband-Technologie verfügen. Diese Kurzwellenradio-Technologie soll in Kombination mit den neuen Apple Tags dazu führen, dass Gegenstände auf bis zu 10cm genau „geortet“ werden können. Auch die Indoor-Navigation könnte so verbessert werden.

Erst kürzlich tauchten die sogenannten „Apple Tags“ in der Gerüchteküche auf. Dabei könnte es sich um einen Tile-ähnlichen Anhänger handeln, der Nutzer dabei helfen soll, Gegenstände wiederzufinden. Das Auffinden wird vermutlich über die neue „Find My“-App realisiert. (via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.