Teardown: iFixit schraubt das neue 16 Zoll MacBook Pro auseinander

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Nicht ganz unerwartet, hat Apple vor wenigen Tagen das neue 16 Zoll MacBook Pro vorgestellt und in den Handel gebracht. Das neue 16 Zoll Modell ersetzt das bisherige 15 Zoll Modell und wurde punktuell verbessert. Exemplarisch sind hier neue Prozessoren, eine neue Tastatur mit Scherenmechanismus, leistungsstärkerer Akku und ein neues Lüftungssystem zu nennen. Kauf ist das Gerät auf dem Markt (hier gibt es das MacBook Pro mit Rabatt) haben sich die Reparaturspezialisten von iFixit das Gerät geschnappt und auseinandergeschraubt.

16 Zoll MacBook Pro im Teardown

iFixit hat sich das neue 16 Zoll MacBook Pro vorgenommen. Zunächst ist es ein erster kurzer Blick ins Gehäuseinnere, das vollständige Teardown soll Anfang der Woche erscheinen. Beim ersten Vorgeschmack geht es um das neue Magic Keyboard und den neuen Scherenmechanismus, das neue Lüftungssystem sowie die neue 100Wh Batterie.

Apple beschreibt die neue Tastatur

Das 16″ MacBook Pro verfügt über ein neues Magic Keyboard mit einer verbesserten Scherenmechanik, die einen Tastenhub von 1 mm und ein stabiles Tastengefühl bietet, sowie ein von Apple entwickeltes Rubber Dome, das mehr potenzielle Energie für einen schnellen Tastendruck speichert. Das 16″ MacBook Pro bietet eine Tastatur mit einem komfortablen, überzeugendem und leisem Tipperlebnis. Das neue Magic Keyboard verfügt außerdem über eine physische Escape-Taste und Pfeiltasten in umgekehrter T‑Anordnung sowie die Touch Bar und Touch ID, für eine Tastatur, die das beste Tipperlebnis auf einem Mac-Notebook bietet.

iFixit stellt fest, dass das neue Magic Trackpad mit Scherenmechanismus in seinen Gründzügen der „alten“ Tastatur mit Scherenmechanismus entspricht. Ein paar kleine Unterschiede (unter anderem die Dicke der einzelnen Tasten) gibt es allerdings. Die einzelnen Tasten des Magic Keyboard lassen sich verhältnismäßig einfach entfernen, so dass man Staub und Schmutz, der sich möglicherweise unter den Tasten ansammelt, entfernen kann. Auch kann man grundsätzlich die Tasten des externen Magic Keyboards mit denen des  16 Zoll MacBook Pro tauschen.

Alles in Allem empfindet es iFixit als gut, dass Apple zum Scherenmechanismus zurückgekehrt ist. Der erste Eindruck ist absolut positiv.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.