Apple bestätigt neuen Tagesumsatzrekord im App Store – 386 Millionen Dollar am Neujahrstag 2020

| 12:34 Uhr | 0 Kommentare

In einer Kategorie war Apple im vergangenen Jahr besonders aktiv. Die Rede ist vom Service-Angebot des Unternehmens. Apple Arcade, Apple TV+, Apple News+ und Apple Card wurde im Jahresverlauf 2019 eingeführt und gleichzeitig feierte das Unternehmen den anhaltenden Erfolg des App Store, von Apple Music, iCloud und weiteren Services. Nun bestätigt Apple, dass man kürzlich einen neuen Tagesumsatzrekord im App Store hingelegt hat.

Fotocredit: Apple

Apple setzte allein am Neujahrstag 386 Millionen Dollar im App Store  um

Apple meldet sich am heutigen Tag mit der Pressemitteilung „Nach einem richtungsweisenden Jahr läutet Apple eine neue Ära der Services ein“ zu Wort.

Dabei geht der Hersteller noch einmal detaillierter auf verschiedene Services-Angebote des Unternehmens ein. Es gibt nicht nur einen Rückblick, sondern auch einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2020.

Spannend sind zum Beispiel die Zahlen zum App Store, der mittlerweile in 155 Ländenr zur Verfügung steht. Seit dem Start des App Store im Jahr 2008 haben Entwickler über 155 Milliarden US-Dollar verdient, wobei ein Viertel dieser Einnahmen allein aus dem vergangenen Jahr stammt. Zwischen Heiligabend und Silvester gaben Kunden im App Store 1,42 Milliarden Dollar aus – ein Anstieg um 16 Prozent im Jahresvergleich. Allein am Neujahrstag 2020 beliefen sich die Umsätze auf 386 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr und ein neuer Tagesumsatzrekord.

„2019 war das wichtigste Jahr für Services in der Geschichte von Apple. Wir haben für unsere Kunden einige aufregende neue Erfahrungen vorgestellt und gleichzeitig den Standard für Datenschutz und Sicherheit der Nutzer gesetzt“, sagt Eddy Cue, Senior Vice President of Internet Software and Services bei Apple. „Wir beginnen das neue Jahrzehnt mit unglaublicher Dynamik und Dankbarkeit gegenüber unseren Kunden, die eine solche Begeisterung für all unsere Services gezeigt haben, und wir feiern weiterhin die Arbeit der weltbesten Kreativen, Storyteller, Journalisten und Entwickler.“

Auch benötigt Apple, dass seine TV-App noch in diesem Jahr auf LG, Sony und VIZIO Smart TVs verfügbar sein wird. So gibt es zu jedem einzelnen Service eine kurze und knackige Info.

Zum Schluss heißt es in der Meldung

Auch in 2020 wird Apple seine Kunden weiterhin begeistern, mit Entwicklern und Urhebern zusammenarbeiten und ein neues Maß an Kreativität, Vielfalt und Innovation bei Original-Serien und -Filmen, Podcasts, Musik, Nachrichten, Spielen, Apps, Zahlungen und einzigartigen Erlebnissen ermöglichen, wie nur Apple es bieten kann.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen