Apple spendet mehrere Millionen Atemschutzmasken

| 21:37 Uhr | 0 Kommentare

Wie Apple CEO Tim Cook am heutigen Tag bestätigt hat , wird das Unternehmen mehrere Millionen Atemschutzmasken an Gesundheitsspezialisten in den USA und Europa spenden.

Apple spendet zwei Millionen Atemschutzmasken

Da die Versorgung mit persönlicher Schutzausrüstung in den USA, Europa und weiterer Länder immer geringer wird, benötigen Krankenhäuser, Gesundheitsspezialisten und Co. dringend Masken und weitere Schutzausrüstungen.

Um die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen hat Apple bereits in den letzten Wochen verschiedene Maßnahmen ergriffen. Unter anderem hat der Hersteller alle Apple Stores bis auf Weiteres geschlossen und bislang mehrere Millionen Dollar gespendet. Zuletzt kündigte Apple CEO Tim Cook eine Spende für Italien an. Dieses Land hat es in der aktuellen Situation besonders hart getroffen.

Nun hat der Apple Chef per Twitter bestätigt, dass man bei Apple daran arbeitet, die Versorgung von Gesundheitsdienstleistern im Kampf gegen COVID-19 zu unterstützen. Das Unternemen spendet mehrere Millionen Masken für Angehörige der Gesundheitsberufe in den USA und in Europa. Apple dankt jeder helfenden Hand im Kampf gegen das Coronavirus.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen