Waze unterstützt ab sofort CarPlay Dashboard-Ansicht

| 11:03 Uhr | 0 Kommentare

Die Waze-Plattform unterstützt bereits seit dem Jahr 2018 Apple CarPlay. Nun haben die Verantwortlichen ein Update zur Vergütung gesteht, dass Waze auch in der Dashboard-Ansicht von CarPlay genutzt werden kann.

Waze unterstützt ab sofort CarPlay Dashboard-Ansicht

Ende letzten Monats gab es bereits sehr konkrete Gerüchte, dass Waze zukünftig für CarPlay Dashboard-Ansicht unterstützten wird. Nun ist es soweit und die neue Funktion kann ab sofort genutzt werden.

Mit iOS 13 führte Apple letztes Jahr für CarPlay eine neue Dashboard-Ansicht ein. Auf dieser werden neben der Navigation gleichzeitig weitere Apps bzw. Widgets angezeigt. So kann beispielsweise zusätzlich die aktuell genutzte Audio-App bedient werden. Mit dem Update auf iOS 13.4 schaltet Apple die Möglichkeit frei, dass auch Drittanbieter ihre Navigations-Apps in der Dashboard-Ansicht platzieren können.


Bekanntermaßen gehört Waze seit einiger Zeit zu Google. Google Maps unterstützt seit Sommer dieses Jahres die CarPlay Dashboard-Funktion und nun ist auch Waze an der Reihe. Mit dem jüngsten Waze-Update wurde zudem ein Bug behoben, damit Verkehrsmeldungen in Hoch- und Querformat gut gelesen werden können.

‎Waze Navigation und Verkehr
‎Waze Navigation und Verkehr
Entwickler: Waze Inc.
Preis: Kostenlos

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.