Bloomberg: Apple AR-Headset wird im Jahr 2022 angekündigt

| 19:54 Uhr | 0 Kommentare

Das Jahr 2021 neigt sich langsam aber sicher seinem Ende entgegen. Neue Apple Produkte erwarten wir in diesem Jahr nicht mehr wirklich. Doch was passiert im kommenden Jahr? Welche Neuheiten hat Apple für das Jahr 2022 im Köcher? Ist ein AR-Headset realistisch? Glaubt man den jüngsten Gerüchten, so wird dieses Ende kommenden Jahres angekündigt. Mit einer zeitnahen Verfügbarkeit sollte man jedoch nicht rechnen.

Bloomberg: Apple AR-Headset wird im Jahr 2022 angekündigt

Mark Gurman von Bloomberg hat seinen neuen PowerOn-Newsletter veröffentlicht, mit dem der Apple-Insider unter anderem ein kommenden Apple AR-Headset thematisiert. Gurman weiß zu berichten, dass es Apples Pläne vorsehen, dass der Hersteller aus Cupertino kommendes Jahrs ein AR-Headset ankündigen wird. Allerdings sollten Anwender nicht damit rechnen, dass das AR-Headset kurz nach der Ankündigung verfügbar sein wird.

Wirklich überraschend käme eine solche Vorgehensweise nicht. Ähnliche ist Apple auch beim iPhone, iPad und der Apple Watch vorgegangen. 

Ich gehe davon aus, dass die Abstände zwischen der Ankündigung von Apples erstem Headset – die bereits für nächstes Jahr geplant ist – beträchtlich sein und vielleicht mit der der Original Apple Watch konkurrieren wird.

Das erste Apple Headset wird ein komplexes, teuer zu bauendes Design mit austauschbaren Objektiven haben. Das Unternehmen muss wahrscheinlich weltweit mit Regierungen an möglichen Korrekturgläsern und mit einer Vielzahl von Herstellern an komplexen Technologien zusammenarbeiten, die niemand zuvor ausgeliefert hat.

Das wird einige Zeit dauern, und natürlich möchte Apple eine so bahnbrechende neue Kategorie in der Öffentlichkeit haben, bevor man Leaks ausgesetzt ist, wenn sie in die Hände von mehr Apple-Mitarbeitern und -Partnern gelangt, die vor der Veröffentlichung dazu beitragen müssen.

Gurman erinnert noch einmal daran. Bei der Apple Watch dauerte es 227 Tage, bis diese nach der Ankündigung in die Verkaufsregale gelangte.

Erst vor wenigen Tagen sprach auch Analyst Ming Chi Kuo ebenfalls davon, dass Apple im kommenden Jahr ein AR-Headset ankündigen wird. So langsam aber sicher könnte man meinen, dass an den Gerüchten etwas dran ist. Früher oder später wird es in jedem Fall soweit sein. Darüberhinaus sprach Gurman im heutigen Newsletter übrigens auch über neue Ladetechnologien, an denen Apple arbeitet.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.