Apple teasert Mac Pro mit Apple Silicon an

| 21:55 Uhr | 0 Kommentare

Habt ihr das heutige Apple Special Event bis zum Ende aufmerksam verfolgt? Dann werdet ihr sicherlich bemerkt haben, dass Apple kurz und knapp einen neuen Mac Pro mit Apple Silicon angeteasert hat.

Apple teasert Mac Pro mit Apple Silicon an

Am Ende der heutigen Keynote hat Apple eins, zwei Worte zum kommenden Mac Pro mit Apple Silicon verloren. Spulen wir etwas zurück. Im Jahr 2019 hat der Mac Pro sein letztes großes Upgrade erhalten. Dies war ein Jahr bevor Apple den Wechsel von Intel zu Apple Silicon eingeleitet hat.

Mit der Ankündigung des neuen Mac Studio in Kombination mit dem Studio Display bedient Apple einen Großteil der Ansprüche der Pro-Nutzer. Diejenigen, die allerdings auf noch mehr Leistung warten, müssen sich noch ein wenig auf den neuen Mac Pro mit Apple Silicon gedulden.

John Ternus – Apple Senior Vice President of Hardware Engineering – sagte am Ende des Events, dass der Mac Pro der letzte Mac sei, der noch den Wechsel zu Apple Silicon vollziehen wird. Allerdings wird dieses Produkt an einem anderen tag vorgestellt. Dies dürfte im Juni zur WWDC oder spätestens im Herbst der Fall sein. Apple hatte sich zwei Jahre vorgenommen, um den Wechsel von Intel zu Apple Silicon zu vollziehen. Die Deadline läuft im Herbst 2022 ab.

In der Zwischenzeit können sich Pro-Nutzer dem neuen Mac Studio mit M1 Ultra Chip widmen. Dieser bietet mehr Leistung als der aktuelle Mac Pro. Beim M1 Ultra handelt es sich um zwei M1 Max Chips, die per UltraFusion Technologie miteinander verbunden sind.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.