iOS 16.1: Public Beta ist da

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Anfang der Woche hatte Apple die finale Version von iOS 16.0 veröffentlicht. Allerdings arbeiten die Entwickler in Cupertino bereits am ersten großen Update. Nachdem zunächst die Beta zu iOS 16.1 für eingetragene Entwickler veröffentlicht wurde, steht nun auch die Public Beta für Teilnehmer am Apple Beta-Programm bereit.

Apple veröffentlicht Public Beta zu iOS 16.1

Apple hat die erste öffentliche Beta zu iOS 16.1 veröffentlicht. Falls ihr Teilnehmer am Apple Beta Programm seid oder werden möchtet, so habt ihr nun die Möglichkeit, einen ersten Blick auf die kommenden Neuerungen zu werfen.

iOS 16.1 bringt nicht nur Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen mit sich, auch neue Funktionen sind an Bord. So optimeirt Apple die Individualisierung des Sperrbildschirms / Homescreens, legt den Grundstein für Matter, führt Clean Energy Charging und Live Aktivitäten ein, überarbeitet die Benutzeroberfläche für Bildschirmfotos, führt die Akkuanzeige in Prozent für weitere Geräte in der Statusleiste ein, überarbeitete den Stage Manager und ermöglicht das Löschen der Wallet-App. Etwas detaillierter gehen wir in diesem separaten Artikel auf die Neuerung ein.

Bis die finale Freigabe von iOS 16.1 erfolgt, dürften noch ein paar wenige Wochen ins Land ziehen. Aktuell rechnen wir damit, dass dies Mitte bis Ende Oktober der Fall sein wird.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen