Apple gibt die Gewinner des Apple Podcast Awards 2022 bekannt

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Auf die App Store Awards 2022, die App Store Top-Charts und Apple Music Replay 2022 folgen nun die Apple Podcast Awards 2022. Erstmals überhaupt hat Apple somit in der Kategorie Podcasts einen Award verliehen.

Apple Podcast Awards 2022: Das ist der Gewinner

Apple hat heute den Gewinner des Apple Podcast Awards 2022 bekannt gegeben, der eine Sendung des Jahres und ihr Team für herausragende Qualität, Innovation und Wirkung auszeichnet. Inspiriert vom charakteristischen App-Icon repräsentiert der Apple Podcasts Award das jahrzehntelange Engagement von Apple, Schöpfer dabei zu unterstützen, ihre Stimme mit der Welt zu teilen und Zuhörern dabei zu helfen, die besten Podcasts zu entdecken.

Der Empfänger des Apple Podcasts Award ist die narrative Geschichtsserie Slow Burn für ihre neueste Staffel, Roe v. Wade, moderiert von Slate-Chefredakteurin Susan Matthews. Die im Juni 2022 veröffentlichte Staffel mit vier Folgen untersucht die Ereignisse, die zu einer wegweisenden Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von 1973 führten. Sie bietet den Zuhörern eine eingehende Perspektive auf dieses universelle und aktuelle Menschenrechtsthema.

Ab heute können Benutzer auch sechs Slow Burn Extras erkunden – brandneue Episoden, die exklusiv auf Apple Podcasts kostenlos erhältlich sind und neue Perspektiven und tiefere Einblicke bieten. Die Zuhörer können über die Entstehung von Slow Burn: Roe v. Wade, nie zuvor gehörte persönliche Geschichten, ausführliche Folgeinterviews mit Charakteren aus der Serie und ein Gespräch am runden Tisch über die Entwicklung des Obersten Gerichtshofs mit den Rechtsexperten von Slate hören.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Slow Burn ist eine der beliebtesten Sendungen aller Zeiten bei Apple Podcasts. Die ersten beiden Staffeln der Show werden von Leon Neyfakh moderiert und behandeln die Skandale um Watergate bzw. Clinton-Lewinsky. Zusätzliche Staffeln behandeln das kreative Leben und den tragischen Tod von zwei der berühmtesten Rapper der Welt, Notorious BIG und Tupac Shakur, sowie die Unruhen in LA (beide moderiert von Joel Anderson); David Dukes Aufstieg zu Macht und Bekanntheit (moderiert von Josh Levin); und der Weg zum Irakkrieg (gehostet von Noreen Malone). Alle sieben Staffeln sind kostenlos auf Apple Podcasts verfügbar.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert