iPhone X Plus: Fotos zeigen 6,5 Zoll Display

| 17:47 Uhr | 5 Kommentare

Übers Wochenende sind neue Fotos aufgetaucht, auf denen das 6,5 Zoll Display sowie der Digitizer des sogenannten iPhone X Plus zu sehen sein sollen. Beide Komponenten sollen aus einem Testlauf in einer vietnamesischen LG Fabrik stammen.

Fotos zeigen angeblich 6,5 Zoll iPhone Display

Allgemein rechnen wir in diesem Jahr mit drei neuen iPhone Modellen. Neben einem 6,1 Zoll LCD-iPhone und einem 5,8 Zoll OLED-iPhone, soll Apple zusätzlich ein 6,5 Zoll OLED-iPhone und somit einen großen Bruder des iPhone X auf den Markt bringen.

Nun tauchen die ersten Komponenten auf, die zu diesem iPhone X Plus gehören sollen. Das erste Foto zeigt einen einzelnen Digitizer, der in einer Hand gehalten wird. Es ist deutlich zu erkennen, dass diese Komponenten deutlich großer als beim aktuellen iPhone X ist. Der Digitizer verfügt im unteren Bereich über ein „Flex Cable“ um diese Komponente mit dem Logic Board des iPhones zu verbinden. Die Teilenummer passt zu den Nummern, die Apple bisher verwendet hat. Auch ein Produktionsdatum (46KW 2017) lässt sich erahnen. Somit wäre diese Komponenten nicht mehr ganz aktuell und es könnten sich ein paar Veränderungen ergeben haben.

Auf dem zweiten Foto sehen wir vier Display/Digitizier-Kombinationen. Auch hier sieht das Display wieder größer als beim iPhone X aus.

Bisher bezieht Apple seine OLED-Displays von Samsung. Allerdings gibt es Gerüchte, dass Apple beim iPhone X Plus auf LG setzt. Dies würde zumindest mit der Info übereinstimmen, dass die hier zu sehenden Komponenten aus einer LG Fabrik in Vietnam stammen. Angeblich hat Apple Milliarden-Dollar in LG investiert, um die OLED-Produktion zu fördern.

In der Vergangenheit haben wir es bereits mehrfach erlebt, dass mehrere Monate vor einer neuen iPhone-Generation erste Komponenten aufgetaucht sind. Angenommen, Apple würde das iPhone X Plus (oder wie auch immer Apple das Gerät nennen wird) im September dieses Jahres vorstellen, so liegen noch rund 7 Monate vor uns. (via Macrumors)

Kategorie: iPhone

Tags:

5 Kommentare

  • Ulli

    Und wieder größer!
    Hoffe, daß die das SE2 (?!, oder wie auch immer) mit aktuellem Prozessor rausbringen und smartem-mobilen Formfaktor.

    Oder aber es kommt die Uhr Standalone mit Sync über ein iPad – das wäre dann mein ideales Szenario 😀

    25. Feb 2018 | 18:18 Uhr | Kommentieren
  • Dengo

    Am besten wir machen mal einen Verbesserungsvorschlag bei den Klamotten Herstellern.
    Die sollen endlich mal die Taschen an die Telefonzellen anpassen.
    Das X ist jetzt aber für mich auch das Ende der Fahnenstange.

    25. Feb 2018 | 19:17 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Das X ist doch gerade dafür da, ein großes Display im kleinen Formfaktor zu haben.
    Das X Plus macht wirklich keinen Sinn.
    Ich hoffe das normale X bekommt alle Funktionen des großen Bruders, sonst wäre ich sauer.

    25. Feb 2018 | 21:15 Uhr | Kommentieren
  • Screamer

    Denke auch das ein X Plus kommt, den wer ein Plus hat wird nicht auf das Momentane X umsteigen, da das Display kleiner ist als von Plus in der Breite.
    das ist kaum größer als das 4.7 Zoll Model.

    26. Feb 2018 | 14:24 Uhr | Kommentieren
  • Danlow

    Welchen Sinn hat das 6,1 Zoll-Display in der Reihe? Warum kein 5,8 Zoll-LCD. Es ist doch so uninteressant, überhaupt das 5,8-er in Betracht zu ziehen, trotz OLED, zumal ja auch noch ein günstigerer Kurs für dieses Einstiegsmodell kolpotiert wird…

    26. Feb 2018 | 15:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.