iOS 14.2 mit neuen fotorealistischen und gezeichneten Hintergrundbildern

| 8:04 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple nicht nur die finale Version von iOS 14.1 veröffentlicht, sondern kurze Zeit später auch die Beta 4 zu iOS 14.2 veröffentlicht. Das X.2 Update bringt nicht nur diverse Bugfixes und Leistungsverbesserungen mit sich, sondern auch neue Funktionen. Mit der Beta 4 zeigen sich auch neue Wallpaper.

iOS 14.2 mit neuen Hintergrundbildern

Mit großen Schritten bewegen wir uns auf die finale Version von iOS 14.2. Die meisten Anpassungen dürften mittlerweile im System integriert sein, so dass sich in den kommenden Wochen und bis zur finalen Freigabe keine größeren Veränderungen mehr ergeben werden. So hat die iSO 14.2 neben verschiedenen anderen Neuerungen nicht nur neue Emojis im Gepäck, sondern auch neue Wallpaper.

Es handelt sich sowohl um fotorealistische als auch gezeichnete Hintergrundbilder. Diese sind dynamisch und liegen für das Erscheinungsbild Hell und Dunkel vor. Bei Interesse könnt ihr euch die neuen Wallpaper hier ansehen bzw. herunterladen. Die skizzierten Wallpaper erinnern vom Stil her, an ein neues Zifferblatt, welches Apple mit watchOS 7 zur Verfügung stellt.

(via Macrumors)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen