Spotify testet endlose Wiedergabeliste für CarPlay

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit 2014 unterstützt Spotify Apple CarPlay. Seitdem hat sich bei der Integration verhältnismäßig wenig getan. Zuletzt arbeiten die Entwickler jedoch wieder etwas intensiver daran, die Spotify-Nutzung per CarPlay zu verbessern. Neben einer neuen Benutzeroberfläche testet Spotify auch eine endlose Wiedergabeliste.

Screenshot: Spotify

Spotify testet endlose Wiedergabeliste für CarPlay

Spotify testet weiterhin neue Funktionen für seine CarPlay-App. Mit der neuen Funktion „Zum Song-Radio wechseln“ können CarPlay-Benutzer von Spotify eine lange Wiedergabeliste mit Songs erstellen, die dem aktuell gespielten Song ähneln.

Obwohl die Spotify-Neuerung es der unter iOS 14 eingeführten Autoplay-Funktion von Apple Music ähnelt, gibt es auch einen Unterschied. Jedes Mal, wenn ihr auf die Schaltfläche „Zum Song-Radio wechseln“ klickt, wird beim Anhören eines Songs eine neue Wiedergabeliste gestartet, die sich auf die Musik bezieht, die ihr zuletzt gehört habt. Hinter der Funktion steht ein Spotify-Algorithmus, der verspricht, en Benutzern genau das zu geben, was sie wollen.

Die Funktion „Zum Song-Radio wechseln“ wird noch getestet, sodass nur Benutzer des Beta-Programms von Spotify das Ganze ausprobieren können. Es ist unklar, wann die Funktion als offizielles Update der CarPlay-App von Spotify verfügbar sein wird.

Spotify blickt mittlerweile auf 345 Millionen aktive Nutzer. Zuletzt hatte das Unternehmen ein neues HiFi-Abonnement angekündigt, welches Musik in einem verlustfreiem Audioformaten bietet.

(via Reddit)

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.