Apple TV+: „CODA“ erhält NAACP Image Award

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Bei den diesjährigen 53. jährlichen NAACP Image Awards wurde bekannt gegeben, dass der Oscar-nominierte und gefeierte Apple-Originalfilm „CODA“ den Preis in der Kategorie „Herausragender Independant-Film“ (Outstanding Independent Motion Picture) erhalten hat.

Fotocredit: Apple

Apple TV+: „CODA“ erhält NAACP Image Award

Erst gestern wurde bekannt, dass CODA vier Hollywood Critics Association (HCA) Film Awards erhalten, darunter den Hauptpreis für den besten Film und das beste adaptierte Drehbuch. Nun kann der Apple Original-Film die nächste Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Die Rede ist vom NAACP Image Award in der Kategorie „Herausragender Independant-Film“.

Die Anerkennung durch die NAACP ergänzt die beiden vorherigen NAACP Image Awards, die die Apple Original-Serie „Truth Be Told“ und der Apple Original-Film „The Banker“ erhalten haben. In diesem Jahr erhielt Apple TV+ insgesamt neun Nominierungen für den NAACP Image Award über fünf Apple Original Filme und drei Serien hinweg.

Die NAACP Image Awards, die aus afroamerikanischer Sicht als die herausragende multikulturelle Preisverleihung des Landes anerkannt sind, würdigen die herausragenden Leistungen von Farbigen in der Kunst und von Personen, die sich durch ihre kreative Arbeit für soziale Gerechtigkeit einsetzen.

Bishger hat „CODA“ mehrere bedeutende und historische Nominierungen erhalten, darunter drei Nominierungen für den Academy Award, drei Nominierungen für den BAFTA Film Award, zwei Nominierungen für den Screen Actors Guild Award und eine Nominierung für den PGA Award. Neben dem Sundance Grand Jury Prize nach seinem Debüt auf dem Festival wurde der gefeierte und geschichtsträchtige Film mit einem AFI Award ausgezeichnet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.