21. Aug 2017 | 18.54 Uhr | 0 Kommentare

iOS 11 Beta 7 ist da (Update: Public Beta 6 ebenso)

Apple gibt iOS 11 Beta 7 als Download frei. Vor wenigen Augenblicken hat Apple eine neue iOS 11 Beta bereit gestellt. Somit geht die Test-Phase in die nächste Runde. iOS 11 Beta 7 Soeben hat Apple den Schalter umgelegt und die iOS 11 Beta 7 als Download bereit gestellt. Exakt 7 Tage ist es her, dass Apple die Beta 6 veröffentlicht hat und nun geht das muntere Testen weiter. Eingetragene Entwickler haben ab sofort die Möglichkeit, sich die iOS 11 Beta 7 herunterzuladen und zu installieren. Am Einfachsten erfolgt dies over-the-air direkt am Gerät. Zweieinhalb Monate ist es mittlerweile her, dass apple die erste Beta zu iOS 11 freigegeben hat. Mit der finalen Freigabe rechnen wir in rund einem Monat. In den letzten Wochen hat Apple Schritt für Schritt die neuen Funktionen ins System implementiert und hier und dort immer mal wieder nachgebessert. Mittlerweile biegen wir so langsam aber sicher auf die Zielgerade der Entwicklung ein, so dass Apple in erster Linie unter der Haube arbeitet, Fehler beseitigt und das System beschleunigt. Die sichtbaren Neuerungen werden von Beta zu Beta weniger. Bereits bei der Beta 6 haben wir bereits gemerkt, dass alles deutlich flüssiger läuft. Mit iOS 11 passt Apple das Design der mobilen Software an und fügt zudem zahlreiche Neuerungen hinzu. Dabei setzt der Hersteller unter anderem auf Augmented Reality, ein verbessertes Siri, professionelle Funktionen für Kamera & Foto, eine Apple Pay Direktzahlfunktion, einen neuen App Store, ein anpassbares Kontrollzentrum, Indoor-Navigation bei Apple Karten, AirPlay 2, und viele neue iPad-Features (Multitasking, Drag and Drop und mehr). Welche Neuerungen die Beta 7 im Detail mit sich bringt, ist aktuell noch n nicht bekannt. Sobald sich diese zeigen, werden wir nachberichten. Update 22:12 Uhr: Die iOS 11 Public Beta 6 ist auch da. Diese entspricht der Beta 7 und kann von allen Teilnehmern am Apple Beta Programm installiert werden.

21. Aug 2017 | 14.56 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 8: Gesichtserkennung extrem schnell und bei absoluter Dunkelheit möglich

Die Face ID Gesichtserkennung beim kommenden iPhone 8 soll extrem schnell sein und auch bei völliger Dunkelheit funktionieren. Die Gerüchte zu den Features des iPhone 8 reißen nicht ab und auch zum Start in die neue Woche geht es mit zwei erfreulichen Informationen weiter. Face ID. Gesichtserkennung soll bei einer Millionstel Sekunde liegen Die letzten Wochen sprechen eine eindeutige Sprache. Apple wird beim iPhone 8 auf den Touch ID Sensor verzeichnet und stattdessen auf eine Face ID Gesichtserkennung setzen. Den Fingerabdruckscanner hat Apple zweifelsfrei perfekt in das iPhone implementiert und da stellt sich zurecht die Frage, ob Face ID ein würdiger Nachfolger ist. Klappt Face ID genau so gut wie Touch ID? Wie schnell ist Face ID? Klappt es auch im Dunkeln? Ist Face ID sicher? Wir haben es in den letzten Wochen immer mal wieder betont. Wir gehen davon aus, dass Apple Touch ID nur durch Face ID ersetzt, wenn diese Technologie Vorteile bietet. Diese können in der reinen biometrischen Erkennung liegen, aber auch in den Möglichkeiten, ein iPhone mit neuen Funktionen zu bestücken. The Korea Herald berichtet, dass Apple beim iPhone 8 auf ein OLED-Display setzen wird. Dabei wird Apple allerdings kein Curved Display verbauen, so wie es Samsung zum Beispiel bei seinen Modellen handhabt. Vielmehr wird das Display des iPhone 8 flach sein und oben und unten sowie links und rechts einen dünnen Rahmen besitzen. The new facial recognition scanner with 3-D sensors can deeply sense a user’s face in the millionths of a second. Also, 3-D sensors are said to be adopted for the front and rear of the device to realize AR applications, which integrate 3-D virtual images with user’s environment in real time. Viel spannender ist allerdings die Aussage zum 3D Gesichtsscanner. Dieser soll innerhalb einer Millionstel Sekunde funktionieren. Sobald man auf das Gerät blickt, ist dieses auch schon entsperrt. Gesichtserkennung auch bei absoluter Dunkelheit Auch das renommierte Wall Street Journal beschäftigt sich mit einem aktuellen Artikel mit der Gesichtserkennung beim iPhone 8. Glaubt man den Erkenntnissen des WSJ, so wird Face ID auch bei absoluter Dunkelheit funktionieren. Depth-sensing technology, generally called “structured light,” sprays thousands of tiny infrared dots across a person’s face or any other target. By reading distortions in this field of dots, the camera gathers superaccurate depth information. Since the phone’s camera can see infrared but humans can’t, such a system could allow the phone to unlock in complete darkness. Anders als zum Beispiel Samsung beim Galaxy S8 mit seiner 2D Gesichtserkennung wird Apple auf eine 3D Gesichtserkennung setzen und Infrarotlicht sowie etliche kleine Lichtpunkte einsetzen, die ein Gesicht oder ein anderes Objekt abscannen. Anhand von Weg-Zeit-Berechnungen wird daraus ein 3D Objekt geformt. Bereits vor ein paar Monaten hatte auch Bloomberg berichtet, dass Face ID bei Dunkelheit funktioniert und sichererer als Touch ID ist, da mehr Erkennungspunkte betrachtet werden. Gleichzeitig heißt es, dass FaceID einen hohen Betrachtungswinkel besitzt, so dass Gesichter auch noch gut erkennt werden, wenn ein Gerät beispielsweise flach auf dem Tisch liegt.

21. Aug 2017 | 9.47 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 8 Reservierung: Vodafone schaltet Sonderseite – Sonos Play:5 gewinnen

Soeben hat Vodafone eine Sonderseite zur iPhone 8 Vor-Registrierung online geschaltet. Damit bereitet sich das Düsseldorfer Unternehmen auf den bevorstehenden Verkaufsstart der 2017er iPhone-Modelle vor. Je früher ihr euch registriert, desto früher werdet ihr beliefert. Und das Gute ist, dass ihr zusätzlich noch einen Sonos Play:5 Lautsprecher gewinnen könnt. iPhone 8 bei Vodafone reservieren Bereits seit vielen Wochen wird über das neue iPhone 8 spekuliert. Man kann sagen, dass die neuen iPhone-Modelle längst ihren Schatten voraus werfen. Derzeit gehen wir davon aus, dass Apple das iPhone 8, iPhone 7S und iPhone 7S Plus (oder wie auch immer Apple diese Geräte nennen wird) Anfang bis Mitte September vorstellen wird. Kurz darauf, könnt ihr das iPhone 8 unter anderem bei Vodafone vorbestellen. Wenige Tage später wird der offizielle iPhone 8 Verkaufsstart stattfinden, bei dem die Geräte ausgeliefert werden. Hier geht es zur Vodafone iPhone 8 Pre-Registrierung Wenige Woche vor dem vermuteten iPhone 8 Verkuafsstart positioniert sich Vodafone. Bereits in den letzten Jahren hat das Düsseldorfer Unternehmen die jeweils neue iPhone-Generation „angeteasert“ und eine Webseite zur iPhone Vor-Registrierung online geschaltet. Auch dieses Mal und im Hinblick auf das iPhone 8 hat Vodafone eine Sonderseite online gestellt. Natürlich geht Vodafone mit keiner Silbe auf das neue iPhone 8 ein, allerdings muss man kein großer Prophet sein, um erahnen zu können, warum Vodafone zu diesem Zeitpunkt die Webseite online schaltet. Smartphone-Newsletter: Erhalte exklusive Informationen zu neuen Smartphones. Du bekommst jetzt alle Infos zu den neuesten Smartphones von Samsung, Apple, Sony & Co. Mit unserem Smartphone-Newsletter schicken wir Dir exklusive Infos. Z.B. aktuelle Launch-Termine, Start der Vorbestellung, Preise, Zubehör und vieles mehr. So hast Du die Möglichkeit, als Erster das neue Gerät in den Händen zu halten. Diejenigen, die sich bei Vodafone für das iPhone 8 vorregistrieren, erhalten eine zeitnahe Information sowie eine bevorzugte Lieferung des iPhone 8. Seid ihr Vodafone-Kunde oder möchtet es im Zusammenhang mit dem iPhone 8 werden? Dann heißt es: Jetzt anmelden. Sobald das iPhone 8 verfügbar ist, informieren wir euch und ihr könnt eine Online-Bestellung absetzen. Die eigentlich Phone 8 Reservierung hat Vodafone in diesem Jahr noch etwas interessanter gestaltet und ein Gewinnspiel ins Leben gerufen. Bei diesem könnt ihr eine Sonos Play:5 Lautsprecher (Wert: 600 Euro) gewinnen. Insgesamt werden drei Play:5 verlost. Am Besten ihr tragt euch direkt bei Vodafone ein und registriert euch für das neue iPhone 8. Im Idealfall gewinnt ihr sogar noch einen Play:5 Lautsprecher. Hier geht es zur Vodafone iPhone 8 Pre-Registrierung

20. Aug 2017 | 21.11 Uhr | 3 Kommentare

iPhone 8: Fotos zeigen OLED-Display-Abdeckung und interne Verkabelung

Über das iPhone 8 wurde in den letzten Wochen bereits intensiv spekuliert. Je näher wir uns dem potentiellen Vorstellungstermin der neuen iPhone-Modelle im September nähern, desto mehr mutmaßliche Bauteile tauchen auf. Nun zeigen sich weitere Komponenten des iPhone 8. Fotos zeigen OLED-Display-Abdeckung und interne Kabel des iPhone 8 Die letzten Monaten waren voller iPhone 8 Gerüchte. Wir gehen davon aus, dass wir einen recht konkreten Überblick haben, in welcher Form Apple das Gerät auf den Markt bringen wird. Allerdings gibt es glücklicherweise auch noch ein paar Unbekannte. Wäre doch schade, wenn im Vorfeld alles rund um das Gerät bekannt wäre. Übers Wochenende sind zwei Komponenten aufgetaucht, die zum iPhone 8 gehören sollen. Slashleaks zeigt die OLED-Display-Abdeckung sowie das Lightning und Power Flex Kabel. Es ist schwer zu beurteilen, ob die Komponenten tatsächlich echt sind. Zumindest passt die Display-Komponenten zu den Gerüchten der letzten Monate. Allgemein wird damit gerechnet, dass das iPhone 8 über ein 5,8 Zoll OLED-Display, einen A11-Chip, ein verbessertes Kamerasystem inkl. Face ID Gesichtserkennung, drahtloses Laden und und weitere Verbesserungen verfügt.

16. Aug 2017 | 12.43 Uhr | 0 Kommentare

MacBook Pro & Air und iMac billiger kaufen: Neue MacTrade Gutscheine sind da

Update 16.08.2017: Die MacTrade Rabatt-Aktion mit den vier Gutscheinen wurde für wenige Tage bis zum 31.08.2017 verlängert. (/Update Ende) In exakt zwei Tagen läuft die aktuelle MacTrade Rabatt-Aktion mit den neuen Gutscheinen aus. Von daher möchten wir euch noch einmal kurz auf die Aktion aufmerksam machen, so dass ihr von dieser profitieren könnt. Auf den ersten Blick fallen die Rabatte nicht mehr so hoch aus, wie bei vorangegangenen Aktionen, allerdings trügt der Schein. MacTrade hat die Grundpreise der einzelnen Macs reduziert, so dass der Preis inklusive der Gutscheine je nach Modell sogar deutlich tiefer ausfällt als bisher. Einem Preisvergleich muss sich MacTrade mit den neuen Aktionen gewiss nicht scheuen. Ihr habt die Qual der Wahl – neue MacTrade Gutscheine Derzeit habt ihr mit den neuen MacTrade Gutscheine die Qual der Wahl. Ihr entscheidet zwischen vier unterschiedlichen Gutscheinen, die unterschiedliche Rabatte bzw. kostenlose Zugaben mit sich bringen. Möchtet ihr einen Sofort-Rabatt oder möchtet ihr ein Geschenk? Die Preise im MacTrade Online Store liegen zum Teil deutlich unter den Preisen im Apple Online Store. Mit den Gutscheinen werden diese noch einmal attraktiver. Falls bei euch derzeit der Kauf eines neuen MacBook Pro, iMac, MacBook oder MacBook Air ansteht, so können wir euch nur dringend raten im Online Store von MacTrade vorbei zu gucken. Preisbeispiele An dieser Stelle haben wir natürlich auch drei Preisbeispiele für euch parat. Für das 12 Zoll MacBook mit 1,3GHz Dual Core Intel Core m3 Prozessor, 8GB Ram, 256GB SSD, Intel HD Graphics 615, FaceTime Kamera und vieles mehr werden mit MacTrade Gutschein nur 1269 Euro fällig. (Apple Online Store: 1499 Euro). Für das 15 Zoll MacBook Pro mit 2,9GHz Quad-Core Intel Core i7, 16GB RAM, 512GB SSD, Radeon Pro 560 mit 4GB VRAM, 4x USB-C/Thunderbolt 3, Touch Bar und Touch ID sowie vielem mehr zahlt ihr inkl. MacTrade Gutschein nur 2799 Euro (Apple Online Store: 3299 Euro). Ihr spart somit satte 500 Euro. So funktioniert es Ihr besucht den MacTrade Online Store und legt den passenden Mac in den Warenkorb Während des Bezahlvorgangs gebt ihr den für euch passenden Gutscheincode ein 50 Euro Rabatt beim Kauf eines Macs: Gutscheincode: MT-50 100 Euro Rabatt bei der Finanzierung (0 Prozent möglich) eines Macs: Gutscheincode: MT-100 JBL Flip 4 gratis beim Kauf eines Macs: Gutscheincode: MT-SOUND Tischgrill gratis beim Kauf eines Macs: Gutscheincode: MT-BBQ Apple Bildungs-Rabatt zusätzlich Die oben genannten MacTrade können sich in unseren Augen schon absolut sehen lassen. Erfreulicherweise können diese auch mit dem Apple Bildungsrabatt bei MacTrade kombiniert werden. Lehrer, Studenten, Dozenten etc. sparen somit noch einmal 5 Prozent zusätzlich. Die Preise im MacTrade Online Store sind wirklich attraktiv. Solltet ihr mit dem Gedanken spielen, euch einen neuen Mac anzuschaffen, so werft einen Blick im MacTrade Online Store vorbei. Unsere bisherigen Erfahrungen mit MacTrade sind gut. Der Versand kann mal einen Tag länger dauern, dafür erhaltet ihr ein Top-Gerät zu einem Top-Preis. Beeilung ist angesagt, da die MacTrade Gutscheine nur noch bis zum 15.08.2017 gültig sind. Hier geht es zum Rabatt auf die neuen Macs

Apple News

NERDS: Steve Jobs Musical am Broadway

| 8:15 Uhr | 1 Kommentar

Die Rivalität zwischen Apple-Gründer Steve Jobs und Bill Gates von Microsoft ist legendär. Und sie gibt den Stoff für ein neues Musical ab. Das Stück heißt „Nerds“ und soll im April auf die Bühne kommen. Steve Jobs Musical Ausgangspunkt ist der Kampf, den sich Apple und Microsoft über die Jahre geliefert haben. Man soll sehen, so schreibt das Magazin Variety, wie d

Microsoft nimmt Apple Watch in Zahlung: bis zu 250 Dollar beim Kauf eines Band 2

| 18:23 Uhr | 7 Kommentare

Microsoft geht weiter im Apple-Lager auf Kundenfang. Nachdem das Redmonder Unternehmen im Oktober letzten Jahres die „PC Does What!?“ Kampagne gestartet hatte und für Macs eine Abwrackprämie zahlte, dreht es sich nun um das Fitnessarmband Microsoft Band 2. Microsoft zahlt Kunden, die eine Apple Watch in Zahlung geben und Band 2 kaufen, bis zu 250 Euro. Microsoft nimmt Apple Wa

Website Software für den Mac – Die besten Anbieter

| 16:45 Uhr | 1 Kommentar

Ein privater Blog, eine moderne Visitenkarte oder auch der professionelle Webshop. Es gibt viele gute Gründe eine eigene Webseite zu erstellen. Doch gibt es auch ebenso viele Möglichkeiten dieses Projekt zu verwirklichen. Angefangen bei Webseiten-Baukästen, die mittlerweile sehr gute Ergebnisse erzielen, bis hin zu komplexen Content-Management-Systemen. Wir sehen uns in diesem

Neue 3D-Touch-Funktionen in iOS 9.3 für Einstellungen, App Store, Aktien und mehr

| 15:05 Uhr | 0 Kommentare

Mit der iOS 9.3 Beta 1 hat Apple vor wenigen Tagen die Betaphase des dritten großen Updates zu iOS 9 eröffnet. Wenn ihr uns fragt… Die Betaphase dauert bis März an. In rund zwei Monaten dürfte Apple zur Keynote laden und ein neues 4 Zoll iPhone, das iPad Air 3 und die Apple Watch 2 vorstellen. Gleichzeitig steht die finale Version von iOS 9.3 als Download bereit. Aber ist nur s

Neue Vodafone CallYa Prepaid-Tarife: LTE + mehr Datenvolumen

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Vodafone sein neues Prepaid-Angebot vorgestellt. Dieses ist ab dem heutigen 15.01.2016 erhälltich und hält ein paar attraktive Neuerungen parat. Das neue CallYa Angebot von Vodafone bietet mehr Daten und mehr Geschwindigkeit. LTE ist mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde dauerhaft inklusive. Gute Nachrichten auf für Bestandskunden. Es gibt Highspeed für alle,

f.lux kommentiert Night-Shift-Modus von iOS 9.3

| 11:51 Uhr | 0 Kommentare

f.ux kommentiert den Night-Shift-Modus von iOS 9.3. Vor wenigen Tagen hat Apple die erste Beta zu iOS 9.3 zum Download bereit gestellt. Mit einer eigenen Webseite beschreibt der iPhone-Hersteller die größten Neuerungen von iOS 9.3. Eine der neuen Funktionen von iOS 9.3 haben die Entwicklerder iPhone-App f.lux nun in einem Blogbeitrag kommentiert. Night-Shift-Modus von iOS 9.3:

Amazon Blitzangebote: Rabatt auf 256GB SSD, 3TB + 5TB ext. Festplatte, NAS, WiFi-Zubehör und mehr

| 10:22 Uhr | 0 Kommentare

Kurz vor dem Wochenende möchten wir euch noch einmal auf die aktuellen Amazon Blitzangebote aufmerksam machen. Amazon hat sich allerhand Produkte rausgepickt und diese im Preis gesenkt. Dabei hat sich der Online-Händler nahezu am gesamten Produktportfolio bedient. Unter anderem gibt es Rabatte in den Katgorien Elektronik & Technik, Heimwerken, Sport, Garten, Freizeit und Co

Aktionärs-Initiative verlangt von Apple „Klimaneutralität“

| 9:15 Uhr | 0 Kommentare

Wenn es nach einer Aktionärs-Initiative geht, soll Apple bis 2030 deutlich weniger Treibhausgase in die Atmosphäre stoßen. Eine völlige Klimaneutralität ist das Ziel eines Schreibens, über das die Aktionäre abstimmen sollen. Würde es angenommen, müssten in einem zweiten Schritt konkrete Maßnahmen erforscht und festgelegt werden. Apple arbeitet daran, die eigenen Niederlassunge

Apple patentiert Sicherheits-Armband für die Apple Watch

| 7:48 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist erfinderisch, aber auch fast genauso stark darauf bedacht, seine Konzepte auch vor wilden Nachahmern zu schützen. Für die Apple Watch wurde nun ein neues Patent ausgestellt. Es entwirft ein Armband für die Apple Watch, das in der Lage ist, als eine Art von Schutzhülle für die eigentliche Uhr zu dienen. Dabei rollt sich das Armband schneckenförmig um die Uhr. Das Pate

Flexible OLED-Displays für iPhone: Samung will 7 Milliarden Dollar investieren

| 21:44 Uhr | 1 Kommentar

OLED-Technology bei zukünfitgen iPhone-Modellen? Bei allen bisherigen iPhone-Modellen setzte Apple auf LC-Displays (LCD). Diese wurden im Laufe der Zeit verbessert, so dass der Blickwinkel, Schwarzwerte, Kontrast, Helligkeit etc. verbessert wurden. Seit längerem kursiert das Gerücht, dass Apple früher oder später auf OLED setzen wird. Dies soll allerdings frühestens 2018 der Fa

« »