apple musik streaming

Warner Music: Streaming-Umsätze überholen erstmals Musik-Downloads

| 10:13 Uhr | 0 Kommentare

Die Art und Weise, wie wir Musik konsumieren, ist im Umbruch. In den letzten Quartalen zeichnete sich ab, dass die Umsätze mit Musikverkäufen rückläufig sind. Gleichzeitig wurden Musik-Streaming-Dienste immer beliebter. Spotify, Deezer und viele weitere Anbieter findet man mittlerweile wie Sand am mehr. Mit Simfy gibt es allerdings auch bereits die ersten Anbieter, die auf der

Apple Musik-Streaming soll kostenlose Testphase erhalten

| 10:45 Uhr | 0 Kommentare

Die Wochen bis zur Vorstellung eines Apple Musik-Streaming-Dienstes dürften gezählt sein. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple diesen am 08. Juni im Rahmen der WWDC 2015 vorstellen wird. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, so werden wir schon kommenden Monat erfahren, wohin die musikalische Reise geht. Bis zur tatsächlichen Vorstellung warten auf Apple allerdings noc

FTC prüft Apple Deals mit den Musiklabels

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Apple bislang einen eigenen Musik-Streaming-Dienst mit noch keiner Silbe angekündigt hat, hält sich der Dienst seit Wochen und Monaten hartnäckig in der Gerüchteküche. Die Investition von 3 Milliarden Dollar in die Übernahme von Beats zielte sicherlich nicht nur auf die Beats Kopfhörer und Lautsprecher ab. Vielmehr dürfte Apple am Streaming-Dienst „Beats Music&#

Apple Musik-Streaming soll Ende Juni starten, neue Infos zu iOS 9

| 9:26 Uhr | 3 Kommentare

Erst gestern Abend haben wir uns zum mutmaßlichen Apple Musik-Streaming-Dienst zu Wort gemeldet. Das Billboard-Magazin berichtete, dass Apple fieberhaft an den Deals mit dem Musik-Labels arbeitet und diese wenige Wochen vor der WWDC 2015 noch nicht unter Dach und Fach sind. Der Marktstart im Juni könnte ein zu ehrgeiziges Ziel sein, so die Kollegen. Apple Streaming-Dienst soll

Musik-Streaming: Apple arbeitet fieberhaft an Lizenzvereinbarungen

| 21:29 Uhr | 0 Kommentare

Wenige Wochen vor der Worldwide Developers Conference 2015, die Eröffnungs-Keynote findet am 08. Juni statt, arbeitet Apple fieberhaft daran, die notwendigen Deals mit den Musiklabels für einen eigenen Musik-Streaming-Dienst unter Dach und Fach zu bringen. Es heißt, dass Apple bisher noch nicht alle notwendigen Kooperationen abschließen konnte, so dass der Streaming-Dienst in v

Apple will kostenlose Musik auf Spotify, YouTube und Co. verhindern

| 17:31 Uhr | 8 Kommentare

Vieles spricht dafür, dass Apple einen eigenen Musik-Streaming-Dienst vorbereitet, der in den kommenden Wochen vorgestellt wird. Es heißt, dass der Hersteller aus Cupertino schon im kommenden Monat seinen Service zur WWDC 2015 präsentieren wird. Knapp ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Apple Beats Electronics & Beats Music gekauft hat. In Kürze sollen die ersten Ergebni

Apple engagiert BBC Radio 1 Produzenten

| 12:47 Uhr | 0 Kommentare

Einem aktuellen Bericht zufolge hat sich Apple weiteres Personal geschnappt, um seinen eigenen Musik-Streaming-Dienst voranzutreiben. Eine Handvoll Produzenten von BBC Radio 1 wurde engagiert, um an einem geheimen Musik-Projekt zu arbeiten, welches im Laufe des Jahres vorgestellt werden soll. Apple heuert BBC Radio 1 Produzenten an Wie Music Business Worldwide (via Applei

iTunes mit Hinweisen auf Musik-Streaming-Dienst

| 16:28 Uhr | 2 Kommentare

Spätestens seit der Übernahme von Beats Electronics und Beats Music im vergangenen Jahr, wird darüber spekuliert, dass Apple an einem eigenen Musik-Streaming-Angebot arbeitet. Musik-Verkäufe sind rückläufig und wie es scheint, möchte Apple die Umsatzrückgänge mit einem Musik-Streaming-Dienst auffangen und in Konkurrenz zu Deezer, Spotify und Co. treten. iTunes: Hinweise auf Mu

Apple Musik-Streaming-Dienst: EU will Absprachen mit Plattenfirmen prüfen

| 16:55 Uhr | 1 Kommentar

Die Vorstellung des neuen Apple Musik-Streaming-Angebots wird für Juni dieses Jahres kolportiert. Seit längerem halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Apple die Beats-Übernahme nutzt, um einen eigenen Musik-Streaming-Dienst an den Start zu bringen. Im Sommer dieses Jahres werden wir vermutlich erste Ergebnisse sehen. Dann können Kunden vermutlich für 9,99 Euro pro Monat auf den

Infos zu neuem Apple Musik-Streaming, iTunes Radio & exklusiven Alben

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Spätestens mit der Beats-Übernahme durch Apple im vergangenen Mai intensivierten sich die Gerüchte, dass Apple an einem eigenen Musik-Streaming-Dienst arbeitet, der in Konkurrenz zu Spotify, Napster und Co. treten soll. Immer mal wieder ist dieser „mutmaßliche“ Streaming-Dienst in den letzten Wochen und Monaten in der Gerüchteküche auf- und wieder abgetaucht. Nun gibt es ein pa

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen