prognose

iPad Pro bringt Aufwind für Apple-Tablets

| 9:19 Uhr | 0 Kommentare

Nach Einschätzung der Marktforschungsagentur International Data Corporation (IDC) hat das iPad Pro das Potenzial, Apple aus dem anhaltenden Nachfragetief im Tablet-Bereich herauszuholen und den iPads ab 2016 wieder einen Aufwärtstrend zu bescheren, der allerdings nicht von langer Dauer sein soll. Von dem Nachfrage-Rückgang ist nicht allein Apple betroffen, das steht fest, sond

30 bis 60 Millionen verkaufte iWatches im ersten Jahr erwartet

| 7:33 Uhr | 4 Kommentare

Die Morgan Stanley-Analystin Katy Huberty hat zur Zukunft der iWatch eine Absatzprognose vorgestellt und diese mit den erwarteten Zahlen von iPad, iPhone iPod und Mac verglichen. Sie rechnet mit Verkaufszahlen von zwischen 30 und 60 Millionen Stück im ersten Jahr und damit mit ebenso vielen Einheiten wie bei den iPhones und iPads. Dem gegenüber gehen andere Analysten von wesen

Prognose: Wearables-Trend wird sich ab 2016 wieder abkühlen

| 14:07 Uhr | 4 Kommentare

Laut einer Prognose der Marktforscher von NPD Group werden die Wearables ab übernächstem Jahr weniger gefragt sein als heute. Der Trend setzte mit Pebbles Smartwatch ab 2013 voll ein und bewegt sich momentan noch auf hohem Niveau. Im laufenden Jahr könnten gemäß der Schätzung von NPD etwa 48 Millionen Geräte abgesetzt werden, 2015 soll diese Zahl auf 91 Millionen steigen, bevo

Wearables werden Schlüsseltechnologie 2014

| 21:17 Uhr | 0 Kommentare

In einer gestern veröffentlichten Prognose der Marktforscher von Canalys werden sich im laufenden Jahr die Wearables mehr und mehr durchsetzen. Bereits in der zweiten Hälfte des zurückliegenden Jahres erreichten die Verkaufszahlen 1,6 Millionen Stück. Für 2014 erwartet Canalys einen „dramatischen Anstieg“ in diesem Geschäftssegment und eine Rekordsumme von 17 Milli

Bevorstehendes iPad-Update das wichtigste seit dem Original iPad

| 6:11 Uhr | 3 Kommentare

Heute Abend wird es der Fall sein. Ab 19 Uhr wird Apple die neue iPad-Familie vorstellen und unter anderem über das iPad 5 und iPad mini 2 sprechen. Ab 18:30 Uhr berichten wir per Live-Ticker von dem Event. Fast vier Jahre ist es mittlerweile her, dass der Hersteller aus Cupertino das Original iPad im Januar 2010 vorgestellt hat. Seitdem hat sich einiges auf der Hardware- als

Tablets in Deutschland: Boom hält an

| 9:05 Uhr | 8 Kommentare

Während Computer-Verkäufe seit einigen Monaten straucheln, auch Windows 8 konnte daran nicht wirklich etwas ändern, verkaufen sich Tablets nach wie vor sehr gut. Auch in diesem Jahr hält der „Tablet Boom“ in Deutschland an. Laut dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) werden in diesem Jahr voraussichtlich 8 Millione

Apple: Analyst prognostiziert nachhaltiges Wachstum

| 10:20 Uhr | 0 Kommentare

Während ein Großteil der IT-Industrie in diesem Jahr kaum einen nennenswerten Wachstum verzeichnen soll, wird Apple abermals sehr stark in der Gunst der Investoren liegen. Damit rechnet Amit Daryanani von RBC Capital Markets, der nun seine Perspektive für die Technologie-Industrie für das neue Jahr veröffentlichte. Demnach empfiehlt der Analyst seinen Investoren vor allem die

iPad: 69 Millionen verkaufte Geräte in 2012 erwartet, PC Verkäufe stagnieren

| 8:20 Uhr | 3 Kommentare

Man muss kein großer Prophet sein, um erahnen zu können, dass Apple auch kurz- bis mittelfristig den Tablet-Markt dominieren wird. Mehr als 60 Prozent Marktanteil sprechen eine eindeutige Sprache. Während Tablet-Verkäufe weiterhin stark ansteigen, werden PC-Verkäufe ihren Abwärtstrend weiter fortsetzen. Erst vor wenigen Tage gab es eine Analysteneinschätzung, dass Apple in den

Q1/2012: Macerkopf vs. Analysten vs. Apple

| 15:13 Uhr | 2 Kommentare

Am heutigen Abend ist es mal wieder soweit, alle drei Monate veröffentlicht Apple seine Quartalszahlen. Wie lief das abgelaufene Weihnachtsquartal? Wieviele iPhones, iPad und Macs konnte Apple verkaufen? Zu welchen Umsatzzahlen und Gewinnen führte dies? Zahlreiche Analysten haben in den letzten Tagen bereits ihren Senf dazu gegeben. So wurde z.B. spekuliert, dass Apple knapp 14

JP Morgan erhöht iPad 2 Prognose auf 51,9 Millionen Geräte für 2011

| 15:38 Uhr | 0 Kommentare

Apple bleibt auch in diesem Jahr weiter auf Erfolgskurs und so verwundert es nicht, dass die Investment Bank JP Morgan die Schätzungen für den Verkauf des Tablet Computers iPad 2 für dieses Jahr von 46,1 Millionen auf 51,9 Millionen angehoben hat. Der Analyst Mark Moskowitz wies am gestrigen Donnerstag darauf hin, dass Apple den Markt der Tablet Computer weiterhin dominiere und

  • 1
  • 2
»

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen