iPhone 6: LG gilt als Hauptlieferant für das Display

| 19:07 Uhr | 0 Kommentare

Einem aktuellen Bericht zufolge, setzt Apple beim iPhone 6 Display primär auf LG Display, so geht es zumindest aus der Zulieferkette hervor. Damit dürfte LG die Konkurrenten von Samsung, Sharp und Japan Display als Hauptlieferant des iPhone 6 Displays ausgestochen haben. Im Mai dieses Jahres erfuhren wir, dass sich Apple grundsätzlich für LG Display, Japan Display und Innolux beim Display entschieden hat. Den größten ZUschlag erhält jedoch LG.
lg_display_logo

Der Bericht von feng.com (via GforGames) geht nicht näher darauf ein, wie die Displayverteilung zwischen den Herstellern verteilt ist. Zu vernehmen ist nur, dass Apple sich hauptsächlich bei LG Display bedient. Analysten zufolge, bereitet sich Apple auf die Produktion von 75 Millionen iPhone 6 in diesem Jahr vor. Dementsprechend groß ist der Auftrag für LG Display.

Nach wie vor ist unklar, auf welche Art der Displayabdeckung Apple setzen wird. Während einige Stimmen von einem Saphirglas-Display bei allen iPhone 6 Modelle sprechen, heißt es andererseits, dass kein reines Saphirglas sondern eine Art Beimischung zum Einsatz kommt. Zudem vermeldete das WSJ kürzlich, dass Apple nur den High-End Modellen des 4,7“ und 5,5“ iPhone 6 ein Saphirglas-Display spendiert.

Wir lassen uns gerne überraschen und werden die Antwort vermutlich am 09. September erhalten. Genau für diesen Tag wir die iPhone 6 Keynote erwartet.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen