Mac mini wird 4 Jahre – wann erscheint ein neues Modell?

| 9:33 Uhr | 1 Kommentar

Ganz ehrlich? Guten Gewissens könnten wir euch den Kauf des „aktuellen“ Mac mini nicht ans Herz legen. Sollte es nicht irgendwelche besonderen Gründe geben, so solltet ihr einen großen Bogen um die Anschaffung dieses Gerätes machen. 4 Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple den Mac mini zuletzt aktualisiert hat.

Mac mini wird 4 Jahre 

4 Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple den aktuellen Mac mini am 16. Oktober 2014 auf den Markt gebracht hat. Knapp 1.500 Tage sind seitdem vergangenen. Drei verschiedene Modelle des Mac mini bietet Apple an. Das Einsteiger-Modell stellt ein Mac mini mit 1,4GHz Dual-Core Intel Core i5, 4GB RAM, 500GB Festplatte und Intel HD Graphics 5000 zum Preis von 569 Euro dar.

Eine Gute Nachricht gibt es zumindest. So haben zuletzt Ming Chi Kuo und Mark Gurman zu verstehen gegeben, dass Apple an einem neuen Modell arbeitet und dieser noch im laufenden Jahr vorgestellt wird. Auch Tim Cook bestätigte, dass man den Mac mini nicht vergessen habe.

In der Gerüchteküche hieß es, dass sich der neue Mac mini ein Stück weit an Pro-Nutzer richten wird. Was das genau bedeutet, ist unklar. Zumindest neue Prozessoren, eine neue Grafikeinheit und neue Anschlüsse dürfte das Gerät mit sich bringen.

Es wird gemunkelt, dass Apple Ende dieses Monats (ggfs. am 30. Oktober) zum Special Event lädt. Im Rahmen der Keynote könnte nicht nur der Mac mini im Fokus stehen, sondern auch ein neues Einsteiger-MacBook, ein neuer iMac sowie neue iPad Pro. (via Macrumors)

Kategorie: Mac

Tags:

1 Kommentare

  • Lloigorr

    „In der Gerüchteküche hieß es, dass sich der neue Mac mini ein Stück weit an Pro-Nutzer richten wird.“

    Das bedeutet natürlich, dass das neue Modell teurer wird.

    18. Okt 2018 | 13:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.