Huawei verhandelt 5G-Lizenzgebühren mit Apple und Samsung

| 13:51 Uhr | 3 Kommentare

Huawei wird in Kürze Verhandlungen mit Apple und Samsung für den Zugang zum 5G-Patentportolio des chinesischen Unternehmens aufnehmen. Ob allerdings ein Deal erzielt werden kann, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abschätzen.

Huawei verhandelt 5G-Lizenzgebühren mit Apple und Samsung

Zweifelsfrei muss man anerkennen, dass Huawei der Eigentümer des weltweit größten Patentportolios für 5G-Technologien ist. Nun möchte das chinesische Unternehmen eine angemessene Gebühr für den Zugang zum 5G-Portfolio erheben und sich so eine nicht unerhebliche neue Einnahmequelle sichern.

Huawei Chef-Anwalt Song Liuping erklärte, dass das Unternehmen mit Apple und Samsung Tarife und umfassende gegenseitige Lizenzvereinbarungen aushandeln werde. Gleichzeitig versprach er, niedrigere Gebühren als Konkurrenten wie Qualcomm, Ericsson und Nokia zu verlangen.

Pro Smartphone sollen die Huawei Lizenzgebühren bei maximal 2,50 Dollar liegen. Dies ist deutlich weniger als die 7,50 Dollar, die Qualcomm von Apple verlangt hat und zu einem Patentstreit führte.

Aktuell setzt Apple ausschließlich auf Qualcomm als Zulieferer für 5G-Chips. Dies wird sich kurz- bis mittelfristig vermutlich nicht ändern. Immerhin sind Apple und Qualcomm eine mehrjährige Partnerschaft eingegeben. Gleichzeitig arbeitet Apple jedoch auch an eigenen 5G-Chips, die möglicherweise ab 2023 zum Einsatz kommen. Bei den selbst entwickelten 5G-Chip konnte Apple Technologien und Patente von Huawei zum Einsatz bringen. Fraglich ist nur, wie abhängig sich Apple damit von Huawei machen würde. Parallel zu 5G hat Apple bereits die Arbeiten an 6G aufgenommen.

(via Bloomberg)

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

3 Kommentare

  • Gast1

    Mit Huawei wird die Abhängigkeit nicht so stark sein wie jetzt mit Qualcomm .
    Das ist ja schon Unseriös was Q macht.

    16. Mrz 2021 | 14:40 Uhr | Kommentieren
    • Bananarama

      Quatsch mit Soße.

      16. Mrz 2021 | 18:24 Uhr | Kommentieren
  • Bananarama

    Der Konjunktiv. Offenbar schwer zu beherrschen und konsequent umzusetzen. Zumindest für den Schreiber dieses Artikels.

    16. Mrz 2021 | 18:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.