Apple veröffentlicht Beta 6 zu iOS 16, iPadOS 16, watchOS 9 und tvOS 16

| 19:34 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Augenblicken hat Apple eine neue Vorabversion von iOS 16 und iPadOS 16 auf den eigenen Servern platziert. Eingetragene Entwickler haben ab sofort die Möglichkeit, sich die iOS 16 Beta 6 sowie iPadOS 16 Beta 6 herunterzuladen und zu installieren.

iOS 16 & iPadOS 16 Apple gibt Beta 6 frei

Im Rahmen der Worldwide Developers Conference hatte Apple im Juni dieses Jahres einen ersten Ausblick auf iOS 16 und iPadOS 16 gegeben. Parallel dazu fiel der Startschuss für die Beta-Phase und genau diese geht nun in die nächste Runde.

Eingetragene Entwickler haben ab sofort die Möglichkeit, die neueste Beta auf Herz und Nieren zu testen. Am Einfachsten erfolgt die Installation über iPhone / iPad -> Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate. Hierfür ist das notwendige Beta-Profil zwingend erforderlich.

Apple hat zur WWDC mit der Vorschau auf iOS 16 das bisher größte Update für den Sperrbildschirm angekündigt und neue Features zum Teilen, Kommunizieren und für On-Device-Intelligenz vorgestellt, die zusammen verändern, wie Nutzer das iPhone erleben. iOS 16 kommt mit der geteilten iCloud Fotomediathek, um eine Fotosammlung nahtlos mit der Familie zu teilen, Updates für Nachrichten und Mail, mit denen Nutzer einfach in Verbindung bleiben können, sowie leistungsstarken Verbesserungen für Live Text sowie Visuelles Nachschlagen und viele mehr. iPadOS 16 bringt ebenfalls allerhand Neuerungen auf das iPad. Ein Highlight ist sicherlich Stage Manager.

Mit der Beta 1 wurde der Grundstein gelegt, mit der Beta 2 wurden Fehler beseitigt, die Leistung des Systems optimiert und zudem neuen Funktionen implementiert. Beta 3, Beta 4 und Beta 5 führten das Ganze fort und nun können Entwickler die Beta 6 herunterladen. Die Sprünge von Beta zu Beta werden zunehmend kleiner. Mit der Beta 5 wurde unter anderem die Akku-Prozentangabe für die meisten iPhones mit Notch zurück in die Statusleiste verfrachtet, zudem gab es hier und dort kleinere Anpassungen.

Welche Neuerungen die Beta 6 nun mit sich bringt, ist aktuell noch nicht bekannt. Sobald sich die ersten Verbesserungen zeigen, werden wir selbstverständlich nachberichten.

Wir gehen weiterhin davon aus, das Apple die finale Version von iOS 16 im September freigibt. Ob dies auch für iPadOS 16 gilt, bleibt abzuwarten. Zuletzt hieß es, dass iPadOS 16 ab Oktober zur Verfügung steht.

Update 15.08.2022: Auch die Beta 6 zu tvOS 16 und watchOS 9 ist da. Die Beta 6 zu macOS Ventura liegt noch nicht vor. Es heißt, dass die finale Version von macOS Ventura im Oktober erscheint. Gut möglich, dass Apple die Beta-Phase nun ein wenig streckt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen