iOS 8: Infos zur Karten-App, Healthbook, iTunes Radio, TextEdit und Vorschau

| 12:47 Uhr | 1 Kommentar

Vor etwas mehr als einer Woche hat Apple iOS 8 vorgestellt. Beim Design bleibt nahezu alles beim Alten (im Vergleich zu iOS 7), dafür hat Apple dem System zahlreiche neue Features spendiert. Die Liste an Neuerungen, die Apple im Rahmen der WWDC 2014 vorgestellt hat, ist jedoch noch nicht vollzählig. Nicht alle neuen Funktionen waren für die Präsentation bereit. In den kommenden Betas zu iOS 8 werden die Entwickler in Cupertino noch weitere Veränderungen vornehmen. Die ein oder andere neue Funktion dürfte es jedoch auch erst in iOS 8.1 schaffen.

Karten-App

ios8_folie_verkehrsmittel

Im Vorfeld der Keynote wurde intensiv darüber spekuliert, dass Apple die Karten-App mit iOS 8 verbessern wird. Eine bessere Darstellung sowie die Implementierung von öffentlichen Verkehrsmitteln wurde unter anderem gehandelt. Thema war die Karten-App bei der Vorstellung von iOS 8 jedoch nicht. Hier haben wir bereits über die Verzögerungen gesprochen.

ios8_maps_parking

Nichtsdestotrotz arbeitet Apple intensiv an der Verbesserung der Karten-App. Hierzu sind neue Hinweise aufgetaucht. Zum einen zeigte Apple im Rahmen der WWDC Sessions bereits Folien, auf denen Symbole für öffentliche Verkehrsmittel zu sehen waren. Zudem befinden sich in den Tiefen des iOS 8 Programmcodes Hinweise darauf, dass Apple an einer Funktion arbeitet, um sein geparktes Auto auf der Karte markieren zu können.

Healthbook /Health

ios8_health_englisch

Kurz vor der WWDC hat Apple seine Pläne zu Healthbook angepasst. Aus Healthbook wurde Health und das Design innerhalb der App wurde ebenso überarbeitet. Funktionell ist alles beim Alten geblieben, nur die Optik wurde überarbeitet.

iTunes Radio

Es gab Gerüchte, dass Apple iTunes Radio aus der Musik-App ausgliedern möchte. Bislang haben wir hierzu nichts zu Gesicht bekommen. Gut möglich, dass durch die Übernahmen von Beats Electronics die Pläne ein Stück weit geändert wurden. Die endgültige Übernahme von Beats findet ungefähr zum Zeitpunkt der iOS 8 Freigabe im Herbst statt.

Split-Screen Multitasking

ios8_split_code

Dieses Thema haben wir heute vormittag bereits angerissen. Apple testet Split-Screen-Multi-Tasking und verschiedene Optionen. Im Programmcode finden sich ebenso entsprechende Hinweise.

TextEdit und Vorschau

ios8_textedit_code

Auch hierzu gab es im Vorfeld der WWDC Hinweise, dass Apple entsprechende Apps für iOS 8 bereit stellen wird. Hinweise im iOS 8 Code ist hierzu auch. Wie wir nun hören, dienten diese Apps allerdings nur, um intern iCloud Drive testen zu können. (via 1, 2)

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Apfel-esser

    Zum geparkten Auto markieren: einfach zulassen, dass man mehrere Stecknadeln machen kann und das Problem wäre gelöst.
    Zu Health: ich weiss nicht genau, was ihr damit meint, dass alles beim alten bleibt, nur der Name und das Designe geändert wurde. Soweit ich weiss, gab es vor iOS 8 kein healt. Nur leaks und Konzepte.

    10. Jun 2014 | 21:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen