App Store

Währungsanpassungen: Apple passt App-Preisstufenfür Mexiko, Dänemark und Euro-Länder an

| 7:28 Uhr | 2 Kommentare

Update 10:40 Uhr: Im Laufe des Vormittags werden noch ein paar Hintergrundinformationen bekannt, die die Diskussion um die „Preiserhöhung“ relativieren. Die neuen Preisstufen findet ihr hier.Apple gibt lediglich die Preisstufen für Apps vor, an denen sich Entwickler bedienen können. Allerdings können Entwickler auch sogenannte „Alternative Tiers“ einrichten, um Ap

Google Maps: Parkposition kann manuell markiert werden

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Google hat seiner Karten-App ein kleines Update spendiert. Dieses ist serverseitig und ihr müsst nicht extra ein separates Update über den App Store herunterladen. Die Funktion ist ab sofort für alle Nutzer freigeschaltet und ihr habt die Möglichkeit, eure Parkposition innerhalb von Google Maps manuell zu markieren.Google Maps: Parkposition kam manuell markiert werden Habt ih

Apple blickt auf 2 Millionen Final Cut Pro X Nutzer

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

Mit Final Cut Pro X bietet Apple eine professionelle Video-Software über den Mac App Store an. Falls ihr euch schon einmal gefragt haben solltet, wieviele Nutzer überhaupt die knapp 300 Euro teure App nutzen, so gibt euch Apple nun die passende Antwort: 2 Millionen Nutzer setzen auf Final Cut Pro X.Apple bestätigt „2 Millionen Anwender setzen auf Final Cut Pro X“ Neben iMovie

Super Mario Run 2.1: Update bringt neue Gebäude, Game Center Erfolge und mehr

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Als Nintendo im letzten Jahr Super Mario Run auf den Markt brachte, wurde das Spiel innerhalb weniger Tage von vielen Millionen Nutzern heruntergeladen. Das Spiel kann kostenlos geladen und die ersten Level können gespielt werden, ohne dass de Nutzer etwas bezahlen muss. Möchte man sich das Spiel komplett freischalten, werden einmalig 10 Euro fällig. Seitdem hat Nintendo versch

Updates: iWork für iOS und macOS (u.a. Ziffernblock für Numbers)

| 21:23 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat seine iWork-Suite aktualisiert und dabei sowohl an die iOS-Version als auch macOS-Version gedacht. Mit anderen Worten: Apple hat Pages, Numbers und Keynote aktualisiert.Updates: iWork für iOS und macOS Apple hat im Laufe des Abend insgesamt sechs Updates auf den eigenen Servern platziert und sowohl Pages, Numbers und Keynote für iOS und macOS aktualisiert. Bei allen

„Today at Apple“: Apple startet dutzende neue Bildungs-Workshops in den Stores

| 16:49 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat am heutigen Tag „Today at Apple“ angekündigt. Mit diesen neuen Programmen möchte Apple die Erfahrung und das Erlebnis in den Apple Stores verbessern. Ab kommenden Monat wird der Hersteller in allen 495 Stores (weltweit) dutzende neue Bildungs-Workshops zu Themen wie Foto und Video bis hin zu Musik, Programmieren, Kunst und Design und vieles mehr veranstalten.„Today

App der Woche: Cut the Rope Magic kostenlos

| 9:11 Uhr | 0 Kommentare

So langsam aber sicher neigt sich die 16. Kalenderwoche des Jahres 2017 ihrem Ende entgegen. Bevor morgen die Osterferien enden und eine neue Arbeitswoche beginnt, möchten wir euch kurz auf die aktuelle App der Woche aufmerksam machen. Woche für Woche sucht sich das App Store Team eine neue App heraus, um diese als „Gratis-App-der-Woche“ in den Mittelpunkt zu stellen. Dieses Ma

WhatsApp 2.17.20: Update bringt Siri-Vorlese-Funktion für neue Nachrichten

| 7:15 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp 2.17.20 ist da. In der Nacht zu heute haben die WhatsApp-Entwickler ihrem gleichnamigen Messenger ein Update verpasst und stellen dieses als Download über den App Store bereit.WhatsApp 2.17.20 bringt neue Funktionen In den letzten Monaten hat WhatsApp durch kleinere und größere Updates seinen Messenger aufgewertet. Ab sofort steht WhatsApp 2.17.20 im App Store als Do

App Store Ads in weiteren Ländern verfügbar

| 13:00 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 10 hat Apple eine Neuerung rund um den App Store eingeführt, die hierzulande noch nicht angekommen ist. Die Rede ist von der Möglichkeit, dass Entwickler Werbung in den Suchergebnissen im App Store buchen können. Diese Möglichkeit, die zunächst in den USA gestartet war, erreicht nun drei weitere Länder.App Store Ads erreichen Neuseeland, Australien und Großbritannien

Google Maps für iOS: „Meine Zeitachse“ startet

| 16:33 Uhr | 0 Kommentare

Google hat seine Karten-Applikation in den letzten Wochen und Monaten stetig verbessert. So wurde z.B. die Funktion „Standort teilen“ integriert und erst gestern haben wir euch über die iMessage-App sowie das neue Routenplaner-Widget informiert. Nun gibt es mit „Meine Zeitachse“ die nächste Neuerungen in Google Maps für iOS.„Meine Zeitachse“ jetzt auch für Google Maps für iOS

»