tsmc

Erdbeben wirkt sich bei Apple-Fertiger TSMC auf die Chip-Produktion aus

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Anfang Februar suchte ein schreckliches Erdbeben den Süden Taiwans heim. Bei diesem, welches auf der Richterskala mit 6,4 angegeben wurde, kam es zu mehreren Toten und hunderten Verletzten. Viele Menschen musste aus eingestürzten Gebäuden gerettet werden. Das Erdbeben beschädigte zudem mehrere Fabriken taiwanesischer Hersteller. Auch Apple-Fertiger TSMC ist von dem Unglück betr

iPhone 7: A10-Chip angeblich exklusiv von TSMC

| 12:18 Uhr | 0 Kommentare

TSMC ist angeblich exklusiv für die A10-Chip Produktion beim iPhone 7 verantwortlich. Lange Zeit setzte Apple ausschließlich auf Samsung, um A-Chips zu fertigen. Seit dem A8-Chip ist auch TSMC an Bord und teilt sich, genau wie beim A9-Chip, die Fertigung mit Samsung. Nun gibt es Hinweise darauf, dass zukünftig TSMC der alleinige Fertiger der mobilen Apple Prozessoren ist. A10-

Apple A9-Chip: Fertiger TSMC verzeichnet Rekord-Gewinn

| 17:02 Uhr | 0 Kommentare

Apple setzt bei der Chipproduktion des A9-Chips auf zwei Fertigungspartner. Neben Samsung kommt Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (kurz TSMC) zum Einsatz. Es heißt, dass TSMC einen Großteil der A9-Chipproduktion übernommen hat und somit ein sehr wichtiger Apple Partner in diesem Segment ist. Der A9-Chip wird beim iPhone 6S und iPhone 6S Plus verbaut. Den Ableger A9X gibt e

Apple Fertiger TSMC baut 3 Mrd. Dollar teure Chipfabrik in China

| 9:17 Uhr | 0 Kommentare

Der taiwanische Chip-Hersteller TSMC beliefert auch Apple mit Prozessoren. Am Montag hat der Konzern angekündigt, eine neue Fabrik in der chinesischen Metropole Nanjing zu errichten. Drei Milliarden Dollar sollen in das Bauprojekt investiert werden. Die Kosten wären noch höher ausgefallen, hätte TSMC nicht auf das Equipment aus anderen Fabriken zurückgreifen können. Die Techni

Apple A10-Chip: exklusive Fertigung von TSMC (laut KGI Securities)

| 17:21 Uhr | 0 Kommentare

Apple entwickelt seine A-Chips selbst, lässt diese jedoch extern fertigen. Jahrelang setzte Apple dabei ausschließlich auf Samsung. Vor rund zwei Jahren hat Apple auch TSMC mit ins Boot geholt. Beim aktuellen A9-Chip setzt Apple sowohl auf Samsung als auch TSMC. Beim A10-Chip für das iPhone 7 könnte ausschließlich TSMC zum Zuge kommen, zumindest wenn man der aktuellen Gerüchtel

Gerücht: TSMC wird einziger Hersteller für A10-Chips

| 15:22 Uhr | 4 Kommentare

Apples A9-Chip für die iPhones 6s und 6s Plus wird von zwei verschiedenen Herstellern produziert: von Samsung und TSMC. Die kommende Generation der Prozessoren, der A10, soll nach neuesten Gerüchten allein von TSMC gefertigt werden, so hieß es auf der Website des chinesischen Nachrichtenanbieters UDN mit Bezug auf einen Analysten von JP Morgan. Der Apple A10 für das iPhone 7 s

iPhone 6S (Plus): TSMC produziert 60 Prozent der A9-Chips, Samsung 40 Prozent

| 14:44 Uhr | 4 Kommentare

60 Prozent aller aktuellen iPhones haben einen Chip von TSMC, 40 Prozent einen von Samsung. Das hat eine neue Analyse ergeben. Frühere Untersuchungen hatten schon gezeigt, dass die beiden Hersteller unterschiedliche Produktionsstrategien verwenden. Im Endeffekt unterscheiden sich die Chips dadurch auch hinsichtlich ihrer Größe. Der A9 von Samsung ist kleiner als der von TSMC, u

iPhone 6S: A9-Chips von Samsung und TSMC sind unterschiedlich groß

| 9:41 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im Vorfeld des iPhone 6S Verkaufsstarts wurde darüber spekuliert, wer den verwendeten A9-Chip produzieren wird. Nachdem jahrelang Samsung als alleiniger Fertiger zum Einsatz kam, setzt Apple seit letztem Jahr zusätzlich auf TSMC bei der Chip-Produktion. Auch dieses Jahr stellte sich die Frage, ob Apple erneut TSMC und Samsung gleichzeitig als Fertiger beauftragt. Es gab

iPhone 7: TSMC soll A10-Chip exklusiv fertigen

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Das iPhone 6S ist zwar vorgestellt, ein paar Tage trennen uns allerdings noch vom eigentlichen Verkaufsstart. Nichtsdestotrotz wird Apple hinter den Kulissen die ersten Weichen für das iPhone 7 längst gestellt haben. Unter anderem stellt sich die Frage, was für ein Prozessor verbaut wird und welches Unternehmen diesen im Auftrag von Apple fertigt. TSMC soll A10-Chip exklusiv f

Geheimnisverrat sichert Samsung Großauftrag von Apple

| 7:52 Uhr | 2 Kommentare

Im Streit um den Verrat von Firmengeheimnissen hat ein Gericht in Taiwan nun in zweiter Instanz gegen den Nutznießer entschieden, wie das Magazin DigiTimes berichtete. Der frühere Chef der Forschungsabteilung von TSMC, Liang Mong-Song, hatte Einzelheiten aus dem Herstellungsprozess für Chips an Samsung übergeben, die Samsung ausnutzte und auf seine eigenen Werkhallen kopierte.

« »