tsmc

TSMC zieht die Preise an: Wird das iPhone 13 teurer als gedacht?

| 18:33 Uhr | 1 Kommentar

Einem Bericht von DigiTimes zufolge plant Apple angeblich eine Preiserhöhung für die kommende iPhone 13-Generation, um die gestiegenen Kosten für die Chip-Produktion bei seinem wichtigsten Chip-Zulieferer TSMC auszugleichen. TSMC zieht an der Preisschraube DigiTimes zufolge plant TSMC, die Preise für seine Chip-Produktion zu erhöhen, was sich auf mehrere Kunden, darunter Apple

2022er iPhones und Macs könnten 3nm Chip erhalten

| 11:25 Uhr | 0 Kommentare

Aktuell setzt Apple beim iPhone 12 (Pro) auf den A14-Chip und eine 5nm Fertigungstechnik. Auch der diesjährige A15-Chip wird im 5nm Verfahren gefertigt. Im kommenden Jahr bei den 2022er iPhone-Modellen könnte Apple einen 3nm Chip verbauen. Ähnlich könnte es sich dann bei den 2022er Macs verhalten. 2022er iPhones und Macs könnten 3nm Chip erhalten Digitimes berichtet, dass Appl

TSMC: Produktionslinien für iPhone- und Mac-Chips von Gasverunreinigung betroffen

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Der Apple-Chiphersteller TSMC teilt mit, dass seine Produktionslinien von einem Gasleck betroffen sind. Dies hat einen Teil der Chipproduktion beeinträchtigt. Betroffen ist hierbei eine der fortschrittlichsten Chipfabriken, die sich sowohl um Apples A-Serie als auch M-Serie Chips kümmert.   Gasverunreinigung in wichtigem Zulieferwerk Die Produktionslinien, die von der 

iPad 2022 soll erstmals auf 3nm Chip basieren

| 13:55 Uhr | 0 Kommentare

Sowohl bei den aktuellen iPhone- als auch iPad-Modellen setzt Apple auf Chips, die auf dem 5nm Verfahren basieren. Im kommenden Jahr soll erstmals ein 3nm Chip verwendet werden. Dieser soll beim iPad debütieren. iPad 2022 soll erstmals auf 3nm Chip basieren Nikkei Asian berichtet, dass Apple im kommenden Jahr beim iPad erstmals einen Chip verbauen wird, der auf dem 3nm Fertigu

iPhone 13: TSMC priorisiert Apple bei Chip-Bestellungen

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Rund um den Globus haben zahlreiche namhafte Hersteller mit einem globalen Chip-Mangel zu kämpfen. Auch Apple hatte bereits zu verstehen gegeben, dass es im zweiten Halbjahr 2021 zu Lieferproblemen beim iPad und Mac geben könnte. Nun heißt es, dass der Apple Fertigungspartner TSMC Apple bei den Chip-Bestellungen priorisiert. iPhone 13: TSMC priorisiert Apple bei Chip-Bestellun

TSMC bereitet 3nm-Chipproduktion für die zweite Hälfte 2022 vor

| 8:29 Uhr | 0 Kommentare

Der Chip-Hersteller TSMC bereitet sich auf die Produktion von 3nm-Chips in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 vor. Zudem wird der Apple-Zulieferer in den kommenden Monaten mit der Produktion von 4nm-Chips beginnen, so ein neuer Bericht von DigiTimes. 3nm-Chips für Apple Apple hat bereits die Anfangskapazität von TSMCs 4nm-Chipproduktion für zukünftige Macs gebucht und kürzlich

iPad-Absatz bleibt im zweiten Quartal trotz Chip-Knappheit stabil – TSMC plant bis zu sechs neue Chip-Fabriken

| 19:17 Uhr | 0 Kommentare

Apples iPad-Absatz soll im zweiten Quartal dieses Jahres stabil bleiben, trotz der Auswirkungen der weltweiten Chip-Knappheit, so ein neuer Bericht von DigiTimes. Weiterhin laufen alle Vorbereitungen für TSMCs neue Chip-Fabrik in Arizona, die in dem US-Bundesstaat erst der Anfang einer Reihe neuer Fertigungsstätten sein soll. Fotocredit: Apple iPad-Verkäufe bleiben in Q2 stabil

TSMC: Chip-Mangel bis voraussichtlich 2022

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple Zulieferer TSMC hat darüber informiert, dass er alles in seiner Macht stehende unternehmen wird, um die Produktivität zu steigern und den weltweiten Chipmangel zu verringern. Nichtsdestotrotz geht das Unternehmen davon aus, dass die begrenzten Lieferungen bis ins kommende Jahr reichen werden. TSMC: Chip-Mangel bis voraussichtlich 2022 Im ersten Quartal 2021 liefen die Ge

Apples Chip-Fertigungspartner TSMC investiert 100 Milliarden Dollar in den nächsten drei Jahren

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple und TSMC verbindet seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft. So lässt Apple beispielsweise von TSMC seine eigens entwickelten Chips fertigen. Diese kommen dann im iPhone, iPad, Mac und Co. zum Einsatz. Nun hat TSMC bestätigt, dass man in den kommenden drei Jahren 100 Milliarden Dollar investiveren wird, um Produktionskapazitäten auszubauen und steigenden Nachfrage gerec

iPhone 13: A15-Chip wird ab Mai gefertigt – Apple sichert sich 4nm Kapazitäten

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat sich einem aktuellen Bericht zufolge die anfängliche Produktionskapazität von 4nm Chips beim langjährigen Partner TSMC für seine Apple-Silicon-Chips der nächsten Generation gebucht. Zudem erfahren wird, dass der A15-Chip für das iPhone 13 ab Mai gefertigt wird. Apple sichert sich 4nm Chip-Produktion für Macs Digitimes berichtet, dass sich Apple für kommende Macs die

« »